Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Erfolgreich beim NOFI-Lauf 2017

| Hochschulkommunikation

Auf die Plätze, fertig, los! Über 8.000 Sportlerinnen und Sportler starteten beim NOFI-Lauf in Kemnath. Mit dabei: ein Team der OTH Amberg-Weiden. Und das gab alles! Schließlich liegt mit Siemens Healthcare ein Innovativer LernOrt der Hochschule an der Laufstrecke – da galt es zu überzeugen.

Das Team der OTH Amberg-Weiden: Prof. Dr. Julia Heigl, Josef Roth, Sonja Wiesel, Lisa Fichtner, Dr. Sebastian Buhl, Bernhard Gschrey, Bernhard Eckl und Prof. Dr. Mario Mocker

Und das gelang auch: In der Wertung „schnellste Firma“ belegte das Team der OTH Amberg-Weiden Platz 347 – ein gutes Ergebnis im vorderen Drittel. Schnellster OTH-Läufer war Bernhard Gschrey (OTH mind). Er erreichte das Ziel nach 25 Minuten und 30 Sekunden. Barbara Kostial (Verwaltung) war die schnellste Läuferin der Hochschule: 31 Minuten und 33 Sekunden benötigte sie für die Strecke.

Nach oben