Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

OTHealthy: Es lebe der Sport!

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Sommer, Sonne, Spaß und Sport: Das Team von OTHealthy bewegte gestern die Hochschule und verwandelte den Weidener Campus in einen Fitness-Parcours. Beim 5. Aktionstag standen Sport und Bewegung auf dem Programm. Viel Action für Studierende, Hochschulangehörige und Gäste!

Gute Laune garantiert: Zumba auf dem Weidener Campus (© Lucas Weigl)

Wer wollte, konnte am Campus Körbe werfen, auf eine Torwand schießen oder Badminton spielen. Schon am Beginn der Veranstaltung brachte eine Zumba-Trainerin die Tanzgruppe zum Schwitzen – am Abend lieferten sich mehrere Mannschaften spektakuläre Matches beim Lebendkicker-Turnier.

Puh! Nach so vielen schweißtreibenden Aktionen tut Entspannung gut. Auch dafür hat das OTHealthy-Team gesorgt: Die Besucherinnen und Besucher konnten sich gratis massieren und physiotherapeutisch beraten lassen.

Das Projekt „OTHealthy“ führen Studierende unter Leitung von Prof. Dr. Clemens Bulitta durch. An mehreren Aktionstagen erhalten Studentinnen und Studenten, Hochschulangehörige und Interessierte geballtes Wissen über Gesundheitsförderung und Prävention.

 

Unterwegs auf Skirollern (© Lucas Weigl)

Action beim Lebendkicker-Match (© Lucas Weigl)

Biathlon - ein Wintersport? Nicht ganz!

Beratung am Schießstand

Zielsicher mit dem Biathlon-Gewehr

Wurftraining am Basketball-Korb

Entspannung bei der Gratis-Massage

Das OTHealthy-Team (© Lucas Weigl)

Nach oben