Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Amberger Freunde der OTH Amberg-Weiden spendet Oszilloskop

| Hochschulkommunikation, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik

Elektrische Spannung wird mit Hilfe eines Oszilloskops sichtbar. Somit ist das Oszilloskop in der Elektronik ein wichtiges Messgerät. Der Verein Amberger Freunde der OTH Amberg-Weiden hat nun ein Zweikanal-Oszilloskop an die Hochschule übergeben.

Prof. Dr.-Ing. Erich Voss, Vorsitzender der Amberger Freunde der OTH Amberg-Weiden, übergibt an Prof. Dr. Alfred Höß, Vizepräsident der OTH Amberg-Weiden, ein Zweikanal-Oszilloskop.

Das Zweikanal-Oszilloskop wird künftig den Studierenden zur Verfügung stehen, die z.B. im Rahmen ihres studiengangspezifischen Projekts oder in Abschlussarbeiten elektronische Schaltungen und Aufbauten im Labor „Elektrische Messtechnik“ der Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik (EMI) in Betrieb nehmen.

Nach oben