Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Eine Nacht, drei Themen: Female eCommerce, SEO und Geheimnisse – auf der eCommerce Nacht 2018

| Hochschulkommunikation, Fakultät Betriebswirtschaft

Auf was achten Frauen beim Online-Shoppen? Wie geht Suchmaschinenoptimierung und welche Geheimrezepte stecken hinter fotopuzzle.de? Antworten auf diese Fragen liefert die Commerce Nacht 2018 – am 23. April an der OTH in Weiden.

Vizepräsidentin Prof. Dr. Christiane Hellbach und Prof. Dr. Marco Nirschl, beide OTH Amberg-Weiden, mit Norbert Weig von fotopuzzle.de

Shrink it and pink it? Das reicht nicht, um Produkte für eine weibliche Zielgruppe attraktiv zu machen, vor allem nicht im Online-Handel. Manuela Paul, Senior Consultant bei ibi research an der Universität Regensburg GmbH, zeigt in ihrem Vortrag, was die männerdominierte eCommerce-Branche zu lernen hat.

Eric Kubitz, einer der bekanntesten SEO-Experten Deutschlands, spricht im Anschluss über „Search 2018“ und Suchmaschinenoptimierung. Zuletzt plaudert das Marketing-Team von fotopuzzle.de aus dem digitalen Nähkästchen und gewährt einen Blick auf die Geheimnisse eines eCommerce Unternehmens. Es geht dabei auf zwei brandaktuelle Themen ein: Influencer Marketing und automatisierte Erstellung von Produktbeschreibung. Patentrezepte wird es nicht geben, aber aufschlussreiche Einblicke in die laufenden Projekte eines innovativen Unternehmens.

Die eCommerce Nacht richtet sich an alle, die mehr über Onlinemarketing und Onlinehandel erfahren möchten. Sie wird von fotopuzzle.de und der OTH Amberg-Weiden in Kooperation veranstaltet. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage. Dort können Sie sich auch anmelden.

 

Nach oben