Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Endlose Winter und Wälder, klirrende Kälte und eine komplizierte Sprache... Das ist Finnland? Nein, das sind Klischees. Zehn Studierende der OTH Amberg-Weiden haben hinter die Kulissen geblickt und das Land im Norden Europas besucht. Eine gute Möglichkeit, das Double Degree-Programm kennenzulernen, das die Hochschule gemeinsam mit der finnischen Novia University of Applied Sciences in Vaasa anbietet.

Die Studierenden-Gruppe in Finnland

Nach ihrer Ankunft besuchte die Studierendengruppe die Partnerhochschule. Die Studentinnen und Studenten besuchten eine englischsprachige Vorlesung (Fachbereich Energietechnik), nahmen den modernen Forschungsbereich der Uni in Augenschein und sprachen mit den Tutoren des International Office. Auf eigene Faust erkundeten sie Vaasa, eine westfinnische Hafenstadt am Bottnischen Meerbusen. Dabei erlaubten es die Witterungsbedingungen im März, über das zugefrorene Meer zu spazieren und „Eisfischer“ zu beobachten.

Am letzten Tag konnten die Gäste aus der Oberpfalz an der größten Party des Semesters teilnehmen. Hierfür trafen sich die Studierenden aller Hochschulen Vaasas am Marktplatz und hielten eine „Olympiade“ ab. Dabei traten die KommilitonInnen in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Sie mussten sich unter anderem zu viert auf ein paar Ski stellen und einen Parcours bestreiten.

Fazit der Studierenden: Finnland ist cool – und das Double Degree-Abkommen eine gute Möglichkeit, ein Auslandssemester im Land der Seen und Wälder zu verbringen. Der Vorteil dabei: Mit einem internationalen Doppelabschluss ausgestattet haben diese AbsolventInnen beste Voraussetzungen für den Start ins Berufsleben. Dafür verbringen die Studierenden der OTH Amberg-Weiden ihr 7. Semester in Vaasa und hängen zusätzlich ein achtes Semester an, um den finnischen Abschluss zu erhalten. Die Vorlesungen in Finnland finden in englischer Sprache statt. Umgekehrt verbringen die finnischen Studierenden ihre letzten beiden Semester in Amberg. Beide erhalten nach Abschluss je eine deutsche und eine finnische Bachelorurkunde.

Die Novia University of Applied Sciences in Vaasa ist seit vielen Jahren Partner der OTH Amberg-Weiden.

Winter in Finnland

Studierenden-Olympiade in Vaasa

Nach oben