Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Patentingenieurwesen: Wissensmanagement mit dem Inhouse-System XPAT

| Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Gastvorträge Patentingenieurwesen, Patentingenieurwesen, Hochschulkommunikation

Wissensmanagement in der Praxis: Im Rahmen der Vorlesung Patentdatenmanagement von Prof. Dr. Ursula Versch demonstrierte Andreas Hofmann, Geschäftsführer der KRAMER & HOFMANN mbH, XPAT – ein Informationssystem, das in Patent- und Entwicklungsabteilungen eingesetzt wird. Andreas Keck betreut XPAT an der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik und unterstützt bei allen Fragen.

Prof. Dr. Ursula Versch, Andreas Keck, beide OTH Amberg Weiden mit Andreas Hofmann, Geschäftsführer KRAMER & HOFMANN mbH, Kleinbittersfeld

XPAT ist das Patentdateninformationssystem, das alle Facetten der Patentarbeit berücksichtigt und größten Nutzen bietet. Die Funktionsfülle, verbunden mit zahlreichen praxiserprobten Workflows, stellt den NutzerInnen Patent-, Literatur- und „Stand der Technik“-Informationen auf einfache und effiziente Weise zur Verfügung.

Neben Patentumläufen, Awareness-Diensten, Visualisierungen von Ergebnissen, Patentfamilien, Zitierungsbäumen, Statistiken, Exports und Reports bietet XPAT als Inhouse-System große Sicherheit und genießt das Vertrauen namhafter Industriebetriebe auf der ganzen Welt. Im Rahmen einer Studienarbeit werden Studierende ihren KommilitonenInnen XPAT vorstellen und die wichtigsten Funktionsweisen erläutern.

Nach oben