Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Netzwerktreffen Deutschlandstipendium bei BHS Corrugated

| Studien- und Career Service, Hochschulkommunikation, Preise und Stipendien

Geld ist nicht alles. Neben einer finanziellen Förderung steht der Netzwerkgedanke beim Deutschlandstipendium im Fokus. Hierfür organisiert die OTH Amberg-Weiden jährlich ein Netzwerktreffen zwischen den Stipendiatinnen und Stipendiaten und dem Förderkreis. In diesem Jahr sind Förderer, Hochschule und Studierende bei den Förderpartnern BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH und der Lars und Christian Engel Stiftung in Weiherhammer zusammengekommen.

Bei dem Besuch des Firmengeländes erhielten die Studierenden und die anderen Förderpartner eindrucksvolle Einblicke in die hochmoderne Ausstattung des Weltmarktführers für Wellpappenanlagen aus der Nordoberpfalz. Insbesondere das neu errichtete Lifecycle Building, das neben einer modernen Montagehalle und einer Riffelwalzenfertigung auch ein Restaurant für Mitarbeitende und Gäste beheimatet, ließ die Besuchergruppe staunen. Nach der Werksführung kamen die Studierenden mit den Förderpartnerinnen und Förderpartnern bei einem Empfang ins Gespräch.

Das Deutschlandstipendium zählt zu den tragenden Säulen der Begabtenförderung an der OTH Amberg-Weiden. Dank zahlreicher engagierter Unterstützer aus Wirtschaft, sozialen Institutionen und Vereinen sowie Privatpersonen konnte die OTH Amberg-Weiden im laufenden Förderjahr mit insgesamt 43 Stipendien einen Rekord in der Historie dieses Stipendienprogramms an der Hochschule verzeichnen. Gefördert werden Studierende beider Hochschulstandorte, die sich durch herausragende Studienleistungen auszeichnen. Bei der Vergabe wird auch ein besonderes Augenmerk auf die familiären Umstände oder ein ehrenamtliches Engagement der Studierenden gelegt.

Der neue Förderdurchgang des Deutschlandstipendiums an der OTH Amberg-Weiden steht unmittelbar in den Startlöchern: Seit Mitte Juni ist für alle immatrikulierten Studierenden eine Bewerbung für das Förderjahr 2018/19 möglich. Erstsemesterstudierenden wird ein Bewerbungszeitraum im Oktober zur Verfügung stehen.

Weitere Infos zum Deutschlandstipendium an der OTH Amberg-Weiden sind hier erhältlich.

Nach oben