Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

ETHNA-Workshop: Zukunft denken – Zukunft gestalten

| Hochschulkommunikation | Institut für Nachhaltigkeit in Technik und Wirtschaft

Ohne Nachhaltigkeit keine Zukunft – deshalb haben Studierende der OTH Amberg-Weiden schon früh die Möglichkeit, sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Denn die Hochschule bietet das fakultätsübergreifende Zertifikat Ethik und Nachhaltigkeitsmanagement (ETHNA) an. Beim Blockseminar „Angewandte Ethik und Nachhaltigkeit“ im Kloster Speinshart stand „Nachhaltige Führung“ im Mittelpunkt.

Die TeilnehmerInnen des Blockseminars

Neben den ethischen Grundlagen diskutierten die Studierenden vor allem, wie sie als zukünftige Führungskräfte und Change-Agents eine nachhaltige Entwicklung ermöglichen können. Mit innovativen Methoden wurden auch Modelle einer lebenswerten Zukunft gestaltet und Strategien und Wege ausgelotet, wie diese Zukunft erreicht werden kann.

Die OTH Amberg-Weiden bietet nicht nur eine fachspezifische Ausbildung, sondern bereitet auch auf nachhaltiges Wirtschaften und Management vor. Dieses Know-how wird mehr denn je von AbsolventInnen erwartet – immer mehr Unternehmen legen Wert auf „Sustainable Leadership“.

Im November finden ein weiterer Zukunftsworkshop, der Studientag und das EthikForum statt. Mehr Infos zu ETHNA finden Sie hier.

Nach oben