Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Im Rahmen des Logistik-Wahlpflichtfaches „SAP-Factory: Produktionssteuerung“ (Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen) besuchte eine Gruppe von Studierenden gemeinsam mit Prof. Dr.-Ing. Günter Kummetsteiner die IGZ Ingenieurgesellschaft für logistische Informationssysteme mbH in Falkenberg – den Marktführer im deutschsprachigen Raum für SAP-Anwendungen in Produktion und Logistik.

Exkursionsgruppe beim Firmen-Rundgang, Foto: IGZ

Das IGZ-Team um Lisa Biersack (Personalbetreuung) gewährte dabei einen umfassenden Einblick in den Standort, die Firmenkultur und die fachlichen Aufgabenbereiche. Mit der Vorstellung des Unternehmens wurde der Fokus auf die Planung und Realisierung SAP-basierter Kundenlösungen für automatisierte Lager- und Materialfluss-Systeme und für effiziente Anbindungen von Produktionsmaschinen erläutert.

Die folgende allgemeine Darstellung der Leistungsbereiche Warehousing, Manufacturing, Transportation und Automation wurde dann durch die ausführliche Vorstellung eines konkreten Kundenprojekts ergänzt. Dabei wurden insbesondere die Möglichkeiten durch eine IT-gestützte Optimierung der Prozesse im Sinne von Industrie 4.0 deutlich.

Anschließend konnten die BesucherInnen im Rahmen eines ausführlichen Betriebsrundgangs neben einem Blick auf die Baustelle der aktuell laufenden Standort-Erweiterung insbesondere mehrere Live-Vorführungen im IGZ-eigenen Innovation-Center miterleben. Die Studierenden lernten dabei modernste Technologien kennen wie z.B. den Einsatz von 3D-Kameras zur Gestensteuerung und Bewegungskontrolle bei Kommissionierung und Montage und konnten dies auch selbst ausprobieren.

Darauf stellte Lisa Biersack noch verschiedene Angebote für eine Beschäftigung bei IGZ vor: von Praktika über Abschlussarbeiten bis hin zum neuen Angebot eines Trainee-Berufseinstiegs zum 1.4. und 1.9. jeden Jahres. Zum Abschluss durfte die Besuchergruppe auch noch das  Mittagsbuffet im Betriebsrestaurant genießen und konnte dabei im persönlichen Gespräch mit dem IGZ-Team weitere Informationen gewinnen.

Nach oben