Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

OTH Amberg-Weiden auf dem deutsch-tschechischen Tag für angewandte Forschung in Prag

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, International

VertreterInnen aus Forschung, Unternehmen und Verwaltung aus Tschechien und Deutschland sind in Prag zum „Czech-German Day of Applied Science“ zusammengekommen. Neben der Vermittlung allgemeiner Informationen über die künftige Ausrichtung der Forschungs- und Innovationslandschaft in der Tschechischen Republik stand die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen und die Netzwerkarbeit der TeilnehmerInnen im Vordergrund. Auf Einladung der deutschen Botschaft in Prag vertrat Prof. Dr.-Ing. Jürgen Koch (Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik) die OTH Amberg-Weiden.

Das Hauptprogramm wurde durch Workshops ergänzt, in denen der Technologie-Transfer sowie die Fördermöglichkeiten in den Programmen „Horizon 2020“, „Interreg“ und durch die „Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur“ (BTHA) thematisiert wurden. Bereichert wurden die Workshops durch Projektbeispiele.

In diesem Rahmen stellte Prof. Dr. Koch den von ihm geleiteten Forschungsverbund 9 „Neue Materialien für die additive Fertigung“ vor, der durch die BTHA gefördert und vom Bayerischen Staatsministerium für Finanzen und Heimat getragen wird. Dieser Forschungsverbund steht als Best Practice Beispiel erfolgreicher Zusammenarbeit: Aus dem Forschungsverbund, bei dem die OTH Amberg-Weiden mit der Westböhmischen Universität Pilsen, der Technischen Universität Ostrava und dem Fraunhofer Institut Umsicht in Sulzbach-Rosenberg zusammenarbeitet, ist inzwischen ein im Programm ZIEL-ETZ gefördertes Projekt hervorgegangen. Neben weiteren grenzübergreifenden gemeinsamen Aktivitäten wurden auch zwei kooperative Promotionen mit der Westböhmischen Universität Pilsen initiiert.

Prof. Dr. Koch nutzte den Workshops auch, um dem aus der gesamten Tschechischen Republik angereisten Publikum die OTH Amberg-Weiden und ihre Studienangebote vorzustellen.

Weitere Informationen und Impressionen zum deutsch-tschechischen Tag der angewandten Forschung sind auf der Webseite der deutschen Botschaft in der Tschechischen Republik zu finden.

Nach oben