Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

25 Vorträge – 25 Orte: Das Wunder vom Han Fluss

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Jubiläum

Der Han-Fluss ist die kulturelle und wirtschaftliche Lebensader Südkoreas. Was in der Bundesrepublik Deutschland das Wirtschaftswunder war, nennt man in Asien das Wunder vom Han-Fluss. In seinem Vortrag im Evangelischen Bildungswerk Hirschau verglich Prof. Dr.-Ing. Christoph Lindenberger die Entwicklung beider Länder.

Prof. Dr.-Ing. Christoph Lindenberger

Prof. Dr.-Ing. Christoph Lindenberger hat als Vizepräsident des Busan Campus, einem Zweigcampus einer deutschen Universität in der zweitgrößten südkoreanischen Stadt, an der Zusammenarbeit beider Wirtschaftsnationen gearbeitet. Im Rahmen der Vortragsreihe „25 Vorträge – 25 Orte“ anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der OTH Amberg-Weiden stellte der Bioverfahrenstechnik-Professor an der OTH Amberg-Weiden die unscheinbare, aber wichtige Rolle der deutsch-koreanischen Beziehung vor.

 

Nach oben