Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

E-Commerce & Retail-Management: Aufbau und Vermarktung eines Online-Shops

| Hochschulkommunikation, Fakultät Betriebswirtschaft

Von der Domainauswahl über die Konzeption eines Online-Shops bis zur Produktvermarktung: Im Kurs „E-Commerce & Informationssysteme“ erhalten Studierende des Studienangebots „E-Commerce & Retail-Management“ einen umfangreichen Einblick in Aufbau und Vermarktung eines Online-Shops.

Die TeilnehmerInnen des Kurses "E-Commerce & Informationssysteme"

In kleinen Gruppen erarbeiten die Studierenden ein ganzheitliches Geschäftsmodell für ihre Innovation. Neben der Umsetzung eines nutzerfreundlichen Internetauftritts beschäftigen sie sich mit technischen Aspekten wie dem Backend, also dem IT-System im Hintergrund. Am Ende des Lehrangebots wissen die Studierenden, wie sie die verschiedenen Marketing-Kanäle erfolgreich einsetzen, um Produkte zu verkaufen oder eine Marke zu schaffen und punktgenau auf dem Markt zu platzieren.

Den Kurs betreut die Lehrbeauftragte Sabine Kaiser, Founder & CEO von Digital Agentur Deutschland. Er wird, wie bereits 2018, von InterNetX als Service-Provider unterstützt. Das Regensburger Unternehmen stellt auch in diesem Semester wieder kostenlos Server für die Projekte der Studierenden zur Verfügung. 

Nach oben