Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Informationen für die Presse

| Pressemeldungen

Attraktive Arbeitgeber persönlich treffen – das ist das Ziel des careerday, der Karrieremesse der OTH Amberg-Weiden. Nach einem Jahr Pause im Jahr 2020 und einer virtuellen Karrieremesse in 2021 kann der diesjährige careerday am 11. Mai 2022 von 9.30 – 15 Uhr endlich wieder in auf dem Campus in Amberg stattfinden.

Beitrag lesen

|

Dienstag, 03.05.2022, 19.00 Uhr – 21.00 Uhr, online

Das Gebiet Audioproduktion verbindet sowohl technisches als auch kreatives Arbeiten. Doch wie viele Berufsfelder im MINT-Bereich ist auch dieses nach wie vor eine Männerdomäne. Um dieses Klischee zu brechen, bei jungen Frauen Interesse an diesem Bereich zu wecken und den Frauenanteil unter den Tonmenschen zu erhöhen, wurde die neue virtuelle Veranstaltungsreihe „Women in Sound“ ins Leben gerufen: Starke „Sound Women“ erzählen in dieser Veranstaltungsreihe über ihren Werdegang, ihre Erfahrungen, Hoch-und Tiefpunkte sowie den Umschwung in der Industrie. Nach dem Erfolg der Auftaktveranstaltung folgt nun am 3. Mai 2022 um 19 Uhr die zweite Veranstaltung der Reihe „Women in Sound“.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Alumni

Abwechslungsreiche Tätigkeiten, die Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu setzen, ein sicherer Arbeitsplatz mit hohem Renommee und nicht zuletzt eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf – die Professur an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW) bietet viele Vorteile – besonders für Frauen. Dennoch sind nur 21 Prozent der Professuren in Bayern mit Professorinnen besetzt, obwohl 51 Prozent der Hochschulabsolvierenden Frauen sind. Ein wichtiger Schritt, dies zu ändern, ist zu informieren: Über das vielfältige Berufsfeld und über die Einstiegsvoraussetzungen, die niedriger sind als viele potentielle Interessentinnen annehmen.

Beitrag lesen

|

Sonntag, 15.05.2022, 13.00 Uhr – 18.00 Uhr, OTH in Amberg

In gut einem Monat ist es soweit: Die gesamte Oberpfalz kommt in Amberg zusammen, um gemeinsam sich selbst zu feiern. Zurecht, denn die Oberpfalz zählt seit längerem zu den Hidden Champions. Im Mittelpunkt des Festes stehen die kreativen und innovativen Seiten der Oberpfalz. Daher trifft man sich auch am Amberger Campus der OTH Amberg-Weiden, einem Ort, an dem besonders intensiv an der Zukunft geforscht und gearbeitet wird.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, ILO, Pressemeldungen, Alumni | Innovativer LernOrt (ILO)

Digitalisierung, IoT, BigData oder künstliche Intelligenz eröffnen für Unternehmen zahlreiche neue Möglichkeiten, die gleichzeitig mit neuen Herausforderungen und unbekannten Problem- und Fragestellungen einhergehen. Um diese zielgerichtet anzugehen und dabei zugleich realisierbare Lösungen zu finden, starteten Siemens Amberg und die OTH Amberg-Weiden mit „Open Innovation and Co-Creation“ ein erstes „agiles“ Veranstaltungsformat in der Region. Mit dem Siemens Besucherzentrum „The Impulse“, einem InnovativenLernort der OTH Amberg-Weiden, als Veranstaltungsort und dem regionalen Partner-Netzwerk der Hochschule sollen verschiedene Anwendungsaspekte der Digitalisierung im gemeinsamen Dialog und im kreativen Austausch angegangen und auch umgesetzt werden. Den Anfang machte als Impulsgeber die Herding GmbH Filtertechnik mit dem Thema „Maschinen im Feld nutzbar machen“.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, ILO, Pressemeldungen, Alumni

Die Stadt Neumarkt i.d.OPf. wird „Innovativer LernOrt“ (ILO). Das haben Oberbürgermeister Thomas Thumann und der Präsident der OTH Amberg-Weiden Prof. Dr. med. Clemens Bulitta vereinbart und mit ihren Unterschriften bekräftigt. Stadt und Hochschule gehen mit dem ILO eine weitere Kooperation ein, die über die schon bestehende zur Einrichtung eines Digitallabors im ehemaligen Kinderhort am Residenzplatz hinausgehen wird, wie Oberbürgermeister Thumann erläuterte.

Beitrag lesen
Nach oben