Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Ferienprogramm mit Aha-Effekt: Kinder und Jugendliche aus Neumarkt forschen an der OTH Amberg-Weiden

| Pressemeldungen, Hochschulkommunikation

Ist das eine Hochschule? Oder ein Eldorado für junge Entdeckerinnen und Entdecker? Am vergangenen Dienstag war die OTH Amberg-Weiden beides. Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Neumarkt machten sich auf zur Expedition an die OTH nach Amberg und stürzten sich ins Abenteuer Wissenschaft. Sie stießen vor in unbekannte Wissensgebiete, entdeckten aufregende Forschungslabore und führten spannende Experimente durch. Aha-Erlebnisse garantiert!

Vorführung von Prof. Dr.-Ing. Markus Brautsch zum Thema Sonnenenergie

Sommerferien machen nicht nur Spaß, sondern auch schlau. Zumindest in der OTH Amberg-Weiden … Dort nahm Prof. Dr.-Ing. Markus Brautsch Neumarkter Schülerinnen und Schüler mit auf eine packende Reise durch die Welt der Technik und der Ingenieurswissenschaften. Gemeinsam mit seinen Kollegen Prof. Dipl.-Ing. Joachim Hummich, Prof. Dr. Andreas P. Weiß und Diplom-Physiker Martin Müller stellte er die Labore und Forschungseinrichtungen der Hochschule vor. Dabei galt: Lernen ist gut, erleben ist besser. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entdeckten, wie aus Sonnenenergie Wasserstoff gewonnen wird oder wie elektrische Anlagen- und Automatisierungstechnik funktioniert. Sie informierten sich über Mechanik und Strömungsmechanik, fertigten Kreisel per Spritzgießverfahren an und, und, und …

„Beobachten, ausprobieren, eigene Schlüsse ziehen ­– spannender und abwechslungsreicher kann man sich neues Wissen eigentlich nicht erarbeiten“, sagt Prof. Dr. Andrea Klug, Präsidentin der OTH Amberg-Weiden. „Ich habe mich sehr über den Eifer und die Wissbegier der jungen Schülerinnen und Schüler gefreut. Und ich lade sie herzlich ein, die OTH Amberg-Weiden wieder einmal zu besuchen. Neumarkt ist ja nur einen Katzensprung entfernt ... Und wer weiß: Vielleicht entdecken sie hier ihre zukünftige Hochschule. Denn junge, neugierige Studierende sind bei uns genau am richtigen Ort!“

Die Kinder und Jugendlichen haben die OTH Amberg-Weiden im Rahmen des Sommerferien-Programms des Landkreises Neumarkt besucht. Sie kamen aus den Kommunen Allersberg, Berching, Berngau, Burgthann, Deining, Freystadt, Mühlhausen, Postbauer-Heng, Pyrbaum und Sengenthal. Der Ferientag an der OTH Amberg-Weiden wurde in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal durchgeführt.

Mechanik und Strömungsmechanik bei Prof. Dr. Andreas P. Weiß

Wie das Spritzgießverfahren funktioniert erklärt Prof. Dipl.-Ing. Joachim Hummich

Elektrische Anlagen- und Automatisierungstechnik mit Diplom-Physiker Martin Müller

Nach oben