Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

„Launch“ des Bayerischen Kompetenzzentrums für Mittel- und Osteuropa an der OTH Amberg-Weiden

Presseeinaldung

| Pressemeldungen

Donnerstag, 13.12.2018, 12.00 Uhr – Freitag, 14.12.2018, 13.30 Uhr, OTH in Amberg, Verwaltungsgebäude, Großer Senatssaal, Veranstalter: Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa

Mittel- und Osteuropa ist seit Gründung der OTH Amberg-Weiden eine Schwerpunktregion für die Internationalisierung der Hochschule – besonders auch, da diese als Wirtschaftsraum für hiesige Unternehmen von hoher Relevanz ist. Kulturell und politisch bestehen überdies enge Verbindungen, die gepflegt und genutzt werden. Vor diesem Hintergrund wird mit finanzieller Unterstützung durch den Freistaat Bayern in Personal, einschließlich einer neuen Professur, und Sachausstattung ein Kompetenzzentrum Bayern – Mittel-Osteuropa (KoMOE) an der OTH Amberg-Weiden aufgebaut.

Anlässlich der Neugründung des Bayerischen Kompetenzzentrums für Mittel- und Osteuropa hat die OTH Amberg-Weiden ihre Partnerhochschulen zu einer gemeinsamen Netzwerkveranstaltung und Gründungsfeier von 13. bis 14. Dezember an den Campus in Amberg eingeladen.

Gemeinsam mit 20 ProfessorInnen von Partnerhochschulen aus dem Kosovo, Polen, Russland, der Slowakei, Tschechien und der Ukraine nehmen ProfessorInnen und MitarbeiterInnen der OTH Amberg-Weiden an gemeinsamen Workshops und Vorträgen teil, auch mit dem Ziel die existierenden Kooperationen zu vertiefen und neue Partnerschaften zu initiieren.

Programm

 

 

 

 

Nach oben