Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

„25 Vorträge – 25 Orte“: Gebäude zwischen Klimaschutz und Bezahlbarkeit

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Erneuerbare Energien / Umwelttechnik | 25 Jahre

Mittwoch, 25.09.2019, 18.00 Uhr , FOS/BOS Neumarkt, Kerschensteinerstraße 7, 92318 Neumarkt in der Oberpfalz

Wenn Deutschland seine selbstgesetzten Klimaschutzziele erreichen will, muss der Energiebedarf von Gebäuden verringert werden. Denn diese haben wesentlichen Anteil am Gesamtenergiebedarf und an Treibhausgasemissionen. Stichworte sind eine erhöhte Energieeffizienz, intelligentes Energiemanagement sowie eine möglichst emissionsfreie Versorgung von Gebäuden.

Im Rahmen der Reihe „25 Vorträge – 25 Orte“ anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der OTH Amberg-Weiden stellt Prof. Frank Späte, Lehrgebiet Energieeffiziente Gebäudetechnik, Solartechnik an der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik, Wege zum effizienten und effektiven Klimaschutz vor. Die Veranstaltung findet am 25. September 2019 um 18 Uhr in der Maximilian-Kolbe-Schule (FOS/BOS) in Neumarkt statt. Die Maximilian-Kolbe-Schule ist ein langjähriger Partner der OTH Amberg-Weiden und pflegt als Kooperationsschule eine privilegierte Partnerschaft zur Hochschule.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Über „25 Vorträge – 25 Orte”

Aus der Region für die Region, aus der Praxis für die Praxis – so der Gründungsauftrag der OTH Amberg-Weiden. Im Rahmen des 25-jährigen Gründungsjubiläums möchte die OTH Amberg-Weiden mit der Veranstaltungsreihe „25 Vorträge – 25 Orte“ in die Region gehen, um wissenschaftliche Themen der breiten Öffentlichkeit anschaulich vorzustellen.

Themen aus den Bereichen Digitalisierung, Roh- und Reststoffe, Energieeffizienz, Klimaschutz, und ländlicher Raum stehen in verschiedenen Vorträgen an verschiedenen Orten in der ostbayerischen Region im Mittelpunkt.

Alle Veranstaltungen im Jubiläumsjahr sind auch auf der Website der OTH Amberg-Weiden unter www.oth-aw.de/jubilaeum zu finden.

 

Nach oben