Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Virtueller Studieninformationstag der OTH Amberg-Weiden: Studienangebote digital erleben am 9. Dezember 2021

| Studien- und Career Service, Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Virtuelle Events

Donnerstag, 09.12.2021, 09.00 Uhr – 18.30 Uhr

Es gibt viele gute Gründe, um ein Studium im März zu beginnen und nicht, wie meist üblich im Oktober: längere Orientierungsphase nach dem Schulabschluss, Praxisluft durch Praktika oder erste Jobs schnuppern, aber auch Unsicherheit aufgrund von Corona oder vielleicht ein Wechsel des Studiengangs sind nur einige davon. Bei der Vielzahl von Studiengängen fällt die Entscheidung auf nur einen Studiengang oft schwer. Medizintechnik, Digital Business, Bio- und Umweltverfahrenstechnik, und und und – die Auswahl an Studiengängen in Zukunftsfeldern ist an der OTH Amberg-Weiden groß. Damit die Wahl etwas leichter fällt, veranstaltet die OTH Amberg-Weiden am 9. Dezember wieder einen virtuellen Studieninfotag.

Infos zu Studiengängen und der OTH Amberg-Weiden, Einblicke in die Labore und vieles mehr – bequem vom Smartphone, Tablet oder Desktop die virtuellen Studieninfotage besuchen.

StudiengangsleiterInnen und Studierende berichten über die Inhalte ihrer Studiengänge, den Ablauf des Studiums und zeigen Berufsperspektiven auf. Anschließend stehen sie in einem Live-Chat für Fragen zur Verfügung. Auch das Orientierungssemester prepareING wird vorgestellt – dieses Angebot richtet sich an all jene, die noch nicht so recht wissen, welche Fachrichtung sie studieren sollen und die sich auf ein Ingenieurstudium vorbereiten wollen.

Ergänzt werden die Studiengangsvorstellungen durch Laborvideos und Vorträge, zum Beispiel über das Duale Studium. An zentralen virtuellen Messeständen stellen sich die vier Fakultäten und OTH Professional, die zentrale Einrichtung für das duale Studium und die Weiterbildungsangebote, vor. Außerdem gibt es umfassende Informationen rund um das Thema Studium. Auch hier besteht via Chat die Möglichkeit, interaktiv Fragen zu stellen.

Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Zum virtuellen Studieninfotag

Nach oben