Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Gelebter interkultureller Austausch: 1. Indo-German Summer-Winter-School an der OTH Amberg-Weiden

Presseeinladung

| Pressemeldungen

Dienstag, 13.02.2018, 11.30 Uhr , OTH in Amberg, Verwaltungsgebäude, Großer Senatssaal

Bei der Indo-German Summer-Winter-School treffen sich indische und deutsche Studierende für jeweils eine Woche im Center for Renewable Energies in Mithradam (Indien) und an der OTH Amberg-Weiden, um gemeinsam Energie- und Wassertechnologien zu erforschen.

Bereits im September waren acht Studierende der OTH Amberg-Weiden in Indien, nun kommen die indischen Studierenden für Teil zwei an die OTH Amberg-Weiden.

 

In dieser Woche werden sich die acht Studierenden der OTH Amberg-Weiden und ihre acht indischen Kommilitoninnen und Kommilitonen vor allem mit den Themen Energieeffiziente Gebäude, Windkraft, Wasseraufbereitung und solarthermische Anlagen beschäftigen. Dabei sind die Studierenden auch zwei Tage im Kloster Ensdorf, einem Innovativen LernOrt der OTH Amberg-Weiden. Neben der Forschungsarbeit ist außerdem ein Besuch des Bioenergiedorfs Engelsberg ist geplant.

Am 13. Februar 2018, ab 11:30 Uhr, werden Prof. Dr. Andrea Klug, Präsidentin der OTH Amberg-Weiden, und Sugandh Rajaram, indischer Generalkonsul aus München, die Indo-German Summer-Winter-School offiziell eröffnen.

Zu dieser Auftaktveranstaltung laden wir Sie recht herzlich ein und freuen uns auf Ihr Kommen!

Nach oben