Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Informationen für die Presse

| Pressemeldungen

Am Mittwoch, 28. April 2010, wird ein neuer Professor für die Hochschule Amberg-Weiden (Lehrgebiet „Elektrotechnik und Ingenieurinformatik“) ernannt.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen

Kooperation statt Konflikt: Das war die Antwort der Hochschule Amberg-Weiden auf die studentischen Proteste zum Bologna-Prozess Ende 2009. Jetzt wurde im Senat der Hochschule eine Leitlinie verabschiedet, die zusammenfasst, was Hochschulleitung und Studierenden gemeinsam erarbeitet haben, um die Reform des Bologna-Prozesses voranzubringen.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen

Die Vorbereitungen für einen Studienbeginn im kommenden Wintersemester 2010/2011 sind an der Hochschule Amberg-Weiden bereits in vollem Gange. Ab kommendem Montag, 19. April 2010, läuft bis zum 15. Juni 2010 die Bewerbungszeit für die 18 Studiengänge der Hochschule.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen

Medizinische Entscheidungen werden oft in Grenzsituationen getroffen: Wenn es etwa um Therapiebegrenzungen auf der Intensivstation geht, um die Frage der Wiederbelebung oder um den Wunsch eines Schwerkranken zu sterben. Nicht selten kommt es auch zu Konflikten mit gesetzlichen Bestimmungen, mit ärztlichen und pflegerischen Standesregeln oder mit persönlichen Werthaltungen der Betroffenen.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen

Der Oberbürgermeister der Stadt Amberg, Wolfgang Dandorfer, übernimmt diese Woche offiziell die Schirmherrschaft über das Running Snail Racing Team der Hochschule Amberg-Weiden. Zeitgleich findet am Donnerstag auf dem Gelände der Spedition Reichel GmbH in Amberg-Immenstetten der Rollout des neuesten Rennwagens des Teams statt. Es handelt sich um den sechsten Rennwagen, der für die internationalen Hochschulwettkämpfe der Formula Student in England (Silverstone), Deutschland (Hockenheim) und Italien (Varano de' Melegari) gebaut wurde.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen

Mit Beginn des Sommersemesters 2010 geht an der Hochschule in Amberg die 24-Stunden-Bibliothek in Betrieb. Die positiven Erfahrungen und die überragende Akzeptanz der „Rund-um-die-Uhr“-Öffnung der Bibliothek an der Hochschule in Weiden, die seit 2005 ein fester Baustein des Serviceangebotes ist, waren gute Gründe, diese Dienstleistung auch für die Studierenden in Amberg einzuführen. Start der 24-Stunden-Bibliothek in Amberg war der 23. März 2010.

Beitrag lesen
Nach oben