Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Informationen für die Presse

| Hochschulkommunikation, ILO, Pressemeldungen, Alumni

Praxispartner in der Lehre, Forschung und Transfer spielen für die OTH Amberg-Weiden eine große Rolle. Mit den Innovativen LernOrten (ILO) realisiert die OTH Amberg-Weiden eine innovative, vernetzte Lehre mit Partnern in der Region und dabei werden für Studierende außergewöhnliche Lernumgebungen bei Partnern in der Hochschulregion schafft. Zu dem Kreis der Innovativen LernOrte gehört nun auch das Klinikum Neumarkt. René Klinger, Vorstand Klinikum Neumarkt, und Prof. Dr. Clemens Bulitta, Präsident der OTH Amberg-Weiden, haben im Beisein von Oberbürgermeister Thomas Thumann und Landrat Willibald Gailler den ILO-Kooperationsvertrag unterzeichnet.

Beitrag lesen ›

|

Donnerstag, 10.11.2022, 17.00 Uhr – 18.30 Uhr, Innovision Center® BHS Corrugated Paul-Engel-Straße 1, 92729 Weiherhammer
Veranstalter: Fakultät MB/UT

Strukturschwach und wenig fortschrittlich – dieses Image haftet der Oberpfalz nach wie vor noch an, obwohl sie sich in den letzten Jahrzehnten zu einer starken Wachstumsregion entwickelt hat. Sie ist eine Boomregion im Herzen Europas. Einen großen Anteil daran tragen innovationsfreudige mittelständische Unternehmen, die teilweise global agieren, die „Hidden Champions der Oberpfalz”.
Damit die Unternehmen in dieser Region trotz des drohenden Fachkräftemangels auch weiterhin erfolgreich bleiben, benötigen sie qualifizierte Mitarbeitende. Mitarbeitende, die an der OTH Amberg-Weiden ausgebildet werden.

Beitrag lesen ›

| Pressemeldungen

Wie läuft eigentlich eine Vorlesung ab? Und was ist auf dem Campus so los? Ist ein Studium wirklich ganz anders als Schule?
Die OTH Amberg-Weiden bietet interessierten Schülerinnen und Schülern in den Herbstferien die Möglichkeit, die Hochschule kennen zu lernen und einen ersten Einblick ins Studierendenleben zu erhalten. Die Schnuppertage finden am Mittwoch, den 2. November, und Donnerstag, 3. November, an beiden Standorten der OTH Amberg-Weiden statt.

Beitrag lesen ›

|

Donnerstag, 27.10.2022, 18.00 Uhr, OTH in Weiden, Hörsaalgebäude, Saal 002
Veranstalter: Zentrum für Gender und Diversity

Promotionen an Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAWs) und Technischen Hochschulen (THs) sind keine Seltenheit mehr. Im Rahmen von Verbundpromotionen sind diese bereits seit einigen Jahren möglich und eine beliebte Option – auch an der OTH Amberg-Weiden. Die Promotionsthemen sind dabei zumeist anwendungsorientiert und praxisnah ausgerichtet und gehen oft mit konkreten Forschungsprojekten einher – so sind sie zugleich eine ausgezeichnete Möglichkeit, Beiträge zum aktuellen Stand der Forschung zu leisten. Darüber hinaus eröffnet eine Promotion auch vielfältige Karrieremöglichkeiten, zum Beispiel in der Wissenschaft.

Beitrag lesen ›

|

Mittwoch, 26.10.2022, 19.00 Uhr, OTH in Amberg, Siemens Innovatorium

Die Tourismusbranche zählt weltweit zu den größten Wirtschaftszweigen, der vor der Corona-Krise kontinuierlich gewachsen ist. Tourismus hat nicht nur ökonomische, sondern auch ökologische und soziale Auswirkungen – positive wie negative. So ist er für viele Regionen, vor allem ländlich strukturierte Regionen der EU, häufig eine der wichtigsten Einnahmequellen für die Bevölkerung. Er stärkt die Infrastruktur vor Ort und kann dazu beitragen, Natur und Kultur zu bewahren und Armut und Ungleichheiten zu reduzieren. Die Schattenseiten des Tourismus sind zum Beispiel die negativen Auswirkungen auf das Klima, das hohe Müllaufkommen, unberührte Natur muss Hotels und Urlaubsattraktionen weichen, usw.

Beitrag lesen ›

|

Freitag, 21.10.2022, 17.00 Uhr – Samstag, 22.10.2022, 22.00 Uhr, OTH in Amberg

Bei Computerspiel-Entwicklern steht der Freistaat Bayern hoch im Kurs. Und auch junge Menschen wissen, gute Games und Computerspiele zu schätzen. In Amberg findet nun am 21. und 22. Oktober ein ganz besonderes Event statt: Ein zweitägiges Computerspiel- und Gameskulturfestival, das mit einem hochkarätigen Line-Up die Herzen von Gamesliebhabern höherschlagen lässt. Amberg wird mit dem „PixelBlast 2022“-Festival damit für zwei Tage zum Anziehungspunkt und zur Hauptstadt für alle Gamer.

Beitrag lesen ›
Nach oben