Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Lernort Bibliothek und Services

Arbeitsplätze und Ausstattung

Für viele Studierende ist die Bibliothek nicht nur ein Ort der Informationsbeschaffung, sondern auch ein Rückzugsraum zum ungestörten Arbeiten. Eine ruhige Atmosphäre und individuell gestaltete Arbeitsplätze sind dazu unerlässlich. Aus Gründen der Fairness ist es jedoch nicht möglich, Gruppenräume oder Carrels zu reservieren.

Carrels

Alleine, zu zweit oder auch zu dritt kann man sich hier ungestört vertiefen.

Gruppenräume

Mehr Köpfe brauchen auch mehr Platz. Den bieten unsere Gruppenräume, die zum Teil mit SmartBoard und Beamer ausgestattet sind. So können auch größere Gruppen ihre Projekte bequem bearbeiten.

Im Lesesaal

Die Bücher im Rücken, den Campus im Blick. Entspannt und doch konzentriert lernt es sich auf den Einzelarbeitsplätzen im Lesesaal. Die Tische sind teils mit Steckdosen und Leselampen ausgestattet.

PC-Arbeitsplätze

Die Bibliothek stellt Ihnen PC-Arbeitsplätze nicht nur für die OPAC-Recherche zur Verfügung. Externe Benutzer müssen sich zuerst an der Theke anmelden.

Kopierer und Drucker

Allen Hochschulangehörigen steht ein modernes Kopier-und Druckgerät zur Verfügung. Sie schicken Ihren Druckauftrag vom eigenen Gerät oder vom PC-Arbeitsplatz der Bibliothek aus an Konica Minolta Print anywhere. Dann authentifizieren Sie sich mit Ihrer Chipkarte am Gerät und geben Ihren Auftrag zum Druck frei. Sie können mit dem Gerät auch kopieren und scannen. Externe Nutzer melden sich bei Bedarf bitte beim Bibliothekspersonal.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bookeye Buchscanner

Wenn Sie größere Textabschnitte möglichst komfortabel scannen wollen, ist unser Buchscanner die richtige Lösung. Entweder speichern Sie das Ergebnis auf einem USB-Stick oder direkt auf dem iPad. Dazu einfach die kostenlose App scan2mobile aus dem iTunes Store herunterladen und als W-LAN Einstellung Bookeye auswählen.

Rollcontainer

Studierende, die viel unterwegs sind, möchten es natürlich vermeiden, unnötigen Ballast mit sich herumzuschleppen. Wenn Sie Ihre entliehenen Bücher vor allem in der Bibliothek zum Lernen brauchen, können Sie sich einen unserer Rollcontainer ausleihen. In diesem mobilen Büro haben Bücher, Ordner und auch der Laptop Platz und sind so beim nächsten Bibliotheksbesuch wieder griffbereit. Hier erfahren Sie, wie Sie sich einen Rollcontainer ausleihen können und was dabei zu beachten ist.

Infoscreen

Was gibt’s Neues? Das erfahren Sie ganz einfach über unseren Infoscreen im Eingangsbereich der Bibliothek. Hier läuft stets eine Präsentation mit Hinweisen zur Bibliotheksbenutzung und aktuellen Entwicklungen.

W-LAN

Hochschulangehörige können in der Bibliothek natürlich kostenlos das Campus W-LAN nutzen. Zur Anmeldung ist eine persönliche Kennung notwendig, die Hochschulangehörige automatisch erhalten. Angehörige anderer Hochschulen haben die Möglichkeit sich über eduroam einzuwählen. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unsere Kollegen vom Rechenzentrum.

Die Zulassung erfolgt ausschließlich zu Ausbildungs- und wissenschaftlichen Zwecken in Forschung, Lehre und Studium sowie für Zwecke der Bibliothek, der Hochschulverwaltung, der Aus- und Weiterbildung und zur Erfüllung sonstiger Aufgaben der Hochschule. Eine hiervon abweichende Nutzung wie eine private Nutzung des Internets ist nicht gestattet.

Hinweise für externe BenutzerInnen

Auch ohne Hochschulzugehörigkeit sind interessierte LeserInnen und ForscherInnen in unserer Bibliothek willkommen. Während der Öffnungszeiten besteht die Möglichkeit, sich einen Bibliotheksausweis ausstellen zu lassen. Hierfür bringen Sie bitte Ihren Personalausweis mit.
Bei minderjährigen BibliotheksbenutzerInnen ist zudem eine unterschriebene Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten notwendig, die hier heruntergeladen werden kann.

Angehörige der Provinzialbibliothek können mit diesem Ausweis auch in den Hochschulbibliotheken ausleihen.

Für externe BenutzerInnen gelten zum Teil besondere Vorgaben:

  • Es dürfen maximal 20 Medien entliehen werden.
  • Es dürfen maximal fünf Fernleihbestellungen gleichzeitig entliehen werden.
  • Es wird kein Zutritt außerhalb der Öffnungszeiten gewährt.
  • Das elektronische Angebot mit E-Books und Datenbanken steht Ihnen aus lizenzrechtlichen Gründen nur an einem Bibliotheks-PC zur Verfügung. Die PC-Arbeitsplätze können nur nach vorheriger Anmeldung beim Bibliothekspersonal und gegen Vorlage des Bibliotheksausweises genutzt werden.

Unser Schulungsangebot

Wir sehen es als eine unserer Aufgaben, unsere Benutzer bei der Informations- und Literatursuche zu unterstützen. Sie können uns natürlich an der Theke ansprechen. Außerdem bieten wir Schulungsveranstaltungen an, in denen Sie viele Tipps bekommen. Unter der Rubrik Aktuelle Hinweise weisen wir auf die jeweiligen Termine hin. Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren, um einen individuellen Termin zu vereinbaren.

Angebot für Studierende

Jeder Studienanfänger muss eine Einführungsveranstaltung der Bibliothek besuchen. Sie erfahren hier alles rund um die Bibliotheksbenutzung und lernen die Bibliothek sowie die Funktionsweise des Schließsystems außerhalb der Öffnungszeiten kennen. Nur nach Teilnahme an dieser Schulung können Sie die 24h-Bibliothek nutzen. Die Einführungen werden jeweils am Semesteranfang bzw. nach Vereinbarung angeboten.

Außerdem:

  • Regelmäßige Recherchesprechstunde und 24-h-Schulungen jeden Donnerstag um 8.45 Uhr in Amberg und jeden Mittwoch um 14 Uhr in Weiden. Andere Termine sind nach Absprache jederzeit möglich.
  • Individueller Recherchesupport für Bacheloranden und Masterstudierende
  • Mehrmodulare Schulungen:
    Effektive Literatursuche und Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
    Literaturverwaltung mit Citavi
    (Termine werden unter Aktuelle Hinweise bekannt gegeben)

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Amberg: Monika Pastuska (m.pastuska@oth-aw.de, Tel.: 09621/482-3215)
Weiden: Lena Fischer (le.fischer@oth-aw.de, Tel.: 0961/382-1201)

Angebot für Dozenten und neue MitarbeiterInnen an der Hochschule

Sie sind neu an unserer Hochschule und möchten sich gerne über unser Angebot informieren? Dann vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns. Auch erfahrenen BibliotheksbenutzerInnen präsentieren wir gerne unsere Neuerungen. Wünsche und Anregungen finden bei dieser Gelegenheit ebenfalls ein offenes Ohr.

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Amberg: Monika Pastuska (m.pastuska@oth-aw.de, Tel.: 09621/482-3215)
Weiden: Lena Fischer (le.fischer@oth-aw.de, Tel.: 0961/382-1201)

Angebot für Schulen

Für Schülerinnen und Schüler:

  • Ausleihe und Fernleihe ab 16 Jahren
  • Minderjährige müssen eine Einverständniserklärung der Eltern mitbringen.
  • Für die Ausstellung einer Benutzerkarte ist der Personalausweis erforderlich.
  • Ausweise der Provinzialbibliothek gelten auch bei uns.
  • Schülerinnen und Schüler, die eine Seminararbeit o.ä. schreiben, können einen individuellen Recherchesupport nach einer Terminabsprache buchen.
  • Zur Vor- und Nachbereitung: unsere Infoblätter zum OPAC (Amberg und Weiden), Fernleihe und Artikelfernleihe

Für Lehrerinnen und Lehrer:

  • Unsere Zielgruppen: FOS/BOS, gymnasiale Oberstufe, Realschulen, Technikerschule
  • umfangreiches und maßgeschneidertes Schulungsangebot für Ihre Klasse oder Ihr W-Seminar
  • Dauer, Schulungsinhalte, fachliche Ausrichtung und Lernziele sprechen wir vorher mit Ihnen ab.
  • Wir wenden interaktive Lehrmethoden wie Gruppenarbeit, selbstständiges Erarbeiten und Präsentieren und digitale Tools wie Actionbound und Kahoot an.
  • Unser modulares Schulungsangebot:
    Orientierung in der Bibliothek mit einer Bibliotheksralley (Actionbound)
    Professionelle Literaturrecherche im lokalen Katalog, Gateway Bayern und in Suchmaschinen (Google Scholar, Google und Bing)
    Fernleihe
    Informationsrecherche in elektronischen Ressourcen (E-Books, E-Journals, Fachdatenbanken)
    Informationsbewertung und Zitation
    Literaturverwaltung mit Citavi free
  • Informationsrecherche für Multiplikatoren (Lehrerinnen und Lehrer)

Bei Bedarf kommen wir auch in Ihre Schule.

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Amberg: Monika Pastuska (m.pastuska@oth-aw.de, Tel.: 09621/482-3215)
Weiden: Lena Fischer (le.fischer@oth-aw.de, Tel.: 0961/382-1201)

Nach oben