Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Rund ums International Office

Aktuelle Hinweise und Veranstaltungen

Das Deutsch-Amerikanische Institut Nürnberg (DAI) bietet einen Pre-Departure Orientation Workshop für Studierende an, die im akademischen Jahr 2019/20 in Kanada oder in den USA studieren wollen.  Vermittelt werden grundlegende Informationen zum Visum sowie zu den Besonderheiten des Ausbildungssystems in Kanada und den USA. Ehemalige Austauschstudierende geben praktische Tipps und Tricks für das Leben in Nordamerika.

Termin: 14. Juni 2019, 9:30 bis 16:00 Uhr

Ort: Deutsch-Amerikanisches Institut Nürnberg

Kostenbeitrag: 5,00 Euro

Verpflichtende Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung finden Sie hier.

Wer im Studienjahr 2020-20210 für vier bis neun Monate als Graduate Student an einer US-Hochschule studieren möchte, kann sich jetzt um ein Studienstipendium der Fulbright-Kommission bewerben. Stipendiat/innen werden mit bis zu $34.500 und der Aufnahme in das Fulbright-Netzwerk unterstützt.

Bewerbungsfrist ist der 05. August 2019.

Hier die Eckdaten des Stipendienprogramms:

WER
Studierende und Absolventen/innen aller Fächer, die ein oder zwei Semester an der Graduate School einer US-Hochschule studieren möchten. Auswahlkriterien sind, neben guten fachlichen Leistungen, gesellschaftliches Engagement und das Potential, sich für transatlantische Beziehungen einzusetzen. Die Bewerber/innen weisen spätestens im August 2020 den Bachelor-Abschluss nach.

WAS
Das Stipendium bietet bis zu $34.500 an finanzieller Unterstützung für das neunmonatige Studium an einer Graduate School in den USA, zudem Beratung und Betreuung durch Fulbright Germany und unsere US-Partner und die Aufnahme in das globale Fulbright Netzwerk. Bei kürzerer Stipendiendauer (mindestens vier Monate) erfolgt eine anteilige Berechnung.

WIE
Die Stipendienbewerbung erfolgt online mit dem Bewerbungsformular im Fulbright Foreign Student Program.
In einem ersten Auswahlschritt werden die Bewerbungen von unabhängigen Gutachtern fachlich beurteilt. Von den Gutachtern nominierte Bewerber/innen werden zu Gruppeninterviews eingeladen, die Anfang bis Mitte November 2019 in Berlin stattfinden. Ab Ende November werden dann die Bewerber/innen per Email über das Ergebnis der Auswahl informiert.

Nähere Informationen hier
 

Newsmeldungen

Was passiert in Sachen Internationalisierung an der Hochschule? Gibt es Neuigkeiten rund um die Themen Auslandssemester oder -praktika, Fördermöglichkeiten oder neuer Hochschulpartner. Findet es hier in unserer News-Übersicht heraus...

Und mehr aus dem International Office - Projekte und Preise

Seit 2013 betreibt das International Office der OTH Amberg-Weiden, in Kooperation mit dem Referat für Öffentlichkeitsarbeit, einen Blog über Auslandsaktivitäten der Studierenden aus Amberg und Weiden.

Hier gehts zum Auslandsblog!

Die OTH Amberg-Weiden arbeitet momentan an der Erstellung einer umfassenden Internationalisierungsstrategie. Hierzu wurde eine Kommission aus Vertretern der Hochschulleitung und aller Fakultäten berufen, die sich mit diesem Vorhaben befasst.

An dieser Stelle werden Sie zu gegebener Zeit die Ergebnisse der Kommission finden.

Die Hochschule lobt einmal jährlich den Preis für Internationalisierung - gestiftet vom Förderverein der OTH Weiden e.V. -  aus. Der Preis dient der Würdigung eines von Studierenden mitgestalteten Projekts zum Thema „Internationales“. Weitere Hinweise und Infos hier: Vergaberichtlinie

Preisgeld: 500 Euro

Bewerbungszeitraum: wird zeitnah hier bekannt gegeben.

Die Bewerbung erfolgt per Email.

 

Der "Stammtisch" für alle internationalen Studierenden an der OTH Amberg-Weiden - wer Zeit und Lust hat, kann einfach mit dazu kommen, um sich gemeinsam mit den anderen Studierenden auszutauschen.

Die Termine werden zeitnah bekannt gegeben.

Nach oben