Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Aktuelles

| Hochschulkommunikation, Junge Hochschule, Veranstaltungen

Head-up-Display als Nachrüstsystem für Autos, Gesichtserkennung für Katzen, Soap Membrane Filter und vieles mehr: Beim „Jugend forscht“-Regionalwettbewerb Nördliche Oberpfalz sind 43 junge MINT-Talente mit 33 Projekten in den sechs Themenfeldern Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Mathematik/Informatik, Physik und Technik angetreten. Die OTH Amberg-Weiden hat für die nördliche Oberpfalz die Patenschaft übernommen.

Beitrag lesen

| Junge Hochschule, Pressemeldungen

Begeisterung für MINT und Wissenschaft – das will die OTH Amberg-Weiden schon den Kleinsten nahebringen. Bei den Veranstaltungen der Jungen Hochschule, wie z.B. der KinderUni, wird Forschung hautnah erlebbar gemacht und wissenschaftliche Fragen alltagsnah und kindgerecht beantwortet. Das macht immer wieder Spaß und Lust auf mehr, aber in der aktuellen Zeit gestalten sich die sonst so beliebten Präsenzformate schwierig. Deshalb stellt die OTH Amberg-Weiden das Angebot der KinderUni Schritt für Schritt auf digitale Varianten um, sodass MINT und Wissenschaft auch von zuhause und überall erlebbar ist.

Beitrag lesen

| Junge Hochschule, Pressemeldungen

Die OTH Amberg-Weiden macht nach einer coronabedingten Pause auch in diesem Jahr Schule und führt das Projekt „students@school“ fort: Studierende stellen in Vorträgen Schülerinnen und Schülern ab der 10. Klasse ihre Studiengänge vor – persönlich, authentisch und lebendig. Die Vorträge können entweder vor Ort an regionale Gymnasien sowie Fach- und Berufsoberschulen gebucht werden, sofern die Einhaltung von Abstand und Hygienevorschriften gewährleistet ist, oder virtuell als Livestream. So geht Studienorientierung aus erster Hand!

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Junge Hochschule, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen und Gesundheit

Die Ansätze von Industrie 4.0 mit digitalisierten Prozessen und vernetzten Systemen werden in Zukunft vielfach die betriebliche Praxis in produzierenden Unternehmen prägen. Mit dem neuen Format „DigitalFactory4School“ können sich nun bereits SchülerInnen ein Bild dieser Zukunft verschaffen. Dafür wurden im Projektteam von Prof. Dr.-Ing. Günter Kummetsteiner verschiedene kompakte Module definiert die als virtuelle Web-Seminare durchgeführt werden können. In den jeweils 1,5 bis 3 Stunden dauernden Seminaren erhalten die TeilnehmerInnen spannende, praxisnahe Einblicke in das Thema und das Labor-Equipment der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, z. B. Autonome Transportfahrzeuge, Datenbrillen, Roboter, 3D-Kameras und SAP-Systeme.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Junge Hochschule, Zentrum für Gender und Diversity | Kinder-Uni

Man sieht ihn nicht und man spürt ihn nicht. Aber er kann ein Glas zerspringen lassen. Die Rede ist von Schall. Was Schall genau ist und wir er erzeugt wird, das wurde bei energy4kids erklärt. Gemeinsam mit den Stadtwerken Amberg lädt die OTH Amberg-Weiden jedes Jahr zur aktiven Lehrveranstaltung am unterrichtsfreien Buß- und Bettag ein. In diesem Jahr stand energy4kids unter dem Motto „Luftkunst!”.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Junge Hochschule, Zentrum für Gender und Diversity | Kinder-Uni

Am Buß- und Bettag haben die Schulen in Bayern geschlossen. Gottseidank gilt das nicht für Hochschulen. Und so erlebten rund 20 Kinder am vergangenen Mittwoch einen spannenden Tag an der OTH Amberg-Weiden am Campus Weiden.

Beitrag lesen
Nach oben