Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

students@school

Unsere Studiengänge an ihrer Schule

Im Rahmen unseres Projekts students@school bieten wir kostenlose Vorträge von Studierenden aus verschiedenen Studiengängen an Schulen an. Das Projekt soll Schülerinnen und Schülern Einblicke in ein mögliches Studium geben, als auch die OTH Amberg-Weiden und ihr Studienangebot vorstellen.

Profitieren sie von authentischen, spannenden und unterhaltsamen Vorträgen aus erster Hand. Zur Wahl stehen aktuell die Bachelorstudiengänge Kunststofftechnik, Bio- und Umweltverfahrenstechnik und Energietechnik, Energieeffizienz und Klimaschutz. Die Studierenden stellen in einem 45 Minütigen Vortrag ein aktuelles Thema aus ihrem Fachgebiet, sowie ihren Studiengang vor.

Vortragsangebot

Studiengang Kunststofftechnik: Kunststoffe – Mehr als Plastik

Bei dem Wort "Kunststoff" tauchen bei Vielen sofort Bilder von Müllstrudeln im Meer auf. Dabei werden dessen Einsatzgebiete immer vielseitiger. Kunststoff ist der Werkstoff der Gegenwart und der Zukunft. Technischer Fortschritt, Miniaturisierung und vor allem konsequenter Leichtbau sind heute ohne Kunststoffe nicht mehr möglich: Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik und Textilien – alles Bereiche, in denen Kunststoffe leichtere, bessere, sicherere, sparsamere oder umweltfreundlichere Produkte ermöglichen.

Was dieser angesagte Werkstoff überhaupt ist, wie daraus zukunftsfähige Produkte entstehen und wie er verantwortungsvoll sowie umweltfreundlich eingesetzt werden kann, wird in diesem Vortrag aufgezeigt.

Referent: Joschi Hofmann – Kunststofftechnik

Joschi Hofmann studiert Kunststofftechnik im siebten Semester. Mit seinem Wissen möchte er die Entwicklung moderner Werkstoffe und Technologien vorantreiben, um so einen Beitrag für den technischen Fortschritt zu leisten.


Studiengang Energietechnik, Energieeffizienz und Klimaschutz: Energy for Future - Die Energiewende einfach erklärt

Was bedeutet eigentlich "Energiewende" und warum ist sie so wichtig für uns? Wie kann uns eine erfolgreiche Energiewende gelingen, die Versorgungssicherheit garantiert?

Der Vortrag gibt einen Einblick darauf, wie Erneuerbare Energien in Systemlösungen kombiniert werden können, um die entscheidendste Aufgabe unserer Zeit zu bewältigen.

Referentin: Larissa Köster – Umwelttechnologie

Nach ihrem Masterabschluss in Umwelttechnologie, forscht die junge Ingenieurin an der OTH in Amberg am Kompetenzzentrum für Kraft-Wärme-Kopplung. Dort beschäftigt sie sich mit Konzepten zur dezentralen Energieversorgung.


Studiengang Bio- und Umweltverfahrenstechnik: Vom Abfall zum Rohstoff - Technische Lösungen für Heute und morgen

In unserem Abfall stecken viele Schätze: Rohstoffe und Wertstoffe, die man wiederverwerten kann. Deshalb ist es wichtig den gesammelten Müll zu trennen. So entsteht eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft, die unsere Umwelt schont.

Wie viel überhaupt weggeworfen wird, was mit dem ganzen Abfall passiert, und welche wertvollen Rohstoffe zum Beispiel aus einem ausgedienten Smartphone gewonnen werden können erfahren sie in diesem Vortrag.

Referentin: Sabrina Schweiger - Bio- und Umweltverfahrenstechnik

Sabrina studiert im fünften Semester Bio- und Umweltverfahrenstechnik. Als duale Studentin bei der Firma Herding konnte sie neben dem Studium bereits erste praktische Erfahrungen sammeln. Mit ihrem erlernten Fachwissen möchte sie sich für den Umwelt- Natur und Klimaschutz stark machen. Neben dem Studium engagiert Sie sich im Verein "Technik ohne Grenzen e.V.".


Hinweise zum Coronavirus

Die aktuelle Situation stellt uns vor besondere Herausforderungen, trotzdem wollen wir mit students@school wieder Vorträge für Schulen anbieten. So haben sie die Wahl und können den Vortrag entweder vor Ort an ihrer Schule, sofern die Einhaltung von Abstand und Hygienevorschriften gewährleistet ist, oder virtuell als Livestream buchen. Wählen sie einfach die entsprechende Option im Buchungsformular.

Buchung leicht gemacht

Sie sind Lehrer/-in und wir haben Ihr Interesse geweckt?

Über das elektronische Buchungssystem können Sie bequem und einfach einen unserer Vorträge für Ihre Klasse/Schule buchen. Wählen Sie hierfür im Buchungsformular unter Termin einen Vortrag und eines der freien Zeitfenster aus. Bitte geben Sie im Feld Anmerkungen die Schulstunde und Ihre genaue Wunschzeit an. Wir prüfen Ihre Buchung und bestätigen Ihnen dann zeitnah ihren Termin. Gerne kann ein Vortrag auch für mehrere Klassen gleichzeitig gebucht werden und die Veranstaltung dann beispielsweise in der Aula oder Turnhalle stattfinden.

Zielgruppe: Abschlussklassen weiterführender Schulen, FOS, BOS und Gymnasiale Oberstufe

Technische Voraussetzungen:
Für die Vor- Ort Vorträge benötigen wir lediglich einen Beamer.
Für virtuelle Vorträge benötigen Sie einen Computer mit Internetzugang, einen Beamer und Lautsprecher. Wir empfehlen die Nutzung von Mozilla Firefox oder Google Chrome als Browser.

Gerne beantworten wir weitere Fragen zum Projekt – oder nehmen direkt Ihre Buchung entgegen.

Schule

Klasse

Betreuender Lehrer/-in

Vortragsauswahl

Vortragsart

Anmerkungen/Fragen

Sie haben noch weitere Anmerkungen oder Fragen?

* = Pflichtfeld

Ansprechpartner

Sie haben noch Fragen zum Projekt oder zum Ablauf? Dann wenden Sie sich gerne an uns.

M.Eng.
Andreas Keck

Telefon +49 (9621) 482-3432
a.keck@oth-aw.de

Nach oben