Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Über das Kompetenzzentrum MOE

Die Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) Amberg-Weiden pflegt seit ihrer Gründung enge Kontakte zu Partnern in Mittel- und Osteuropa (MOE), so dass mehr als die Hälfte der Partnerhochschulen auch in dieser Region liegen. Zudem haben ein Großteil der regionalen Unternehmen Dependancen und Partner in MOE, so dass auch für Studierende die Kenntniss einer MOE-Sprache und die Regionalkompetenz eine interessante Schlüsselkompetenz ist.

Mit Förderung des Freistaats Bayern wird nun an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden ein "OTH AW Kompetenzzentrum Bayern – Mittel-Osteuropa (MOE)“ aufgebaut. Das Kompetenzzentrum ist vor dem Hintergrund von Internationalisierung, grenzüberschreitender Kooperation und Arbeitsmärkten auf die Verstärkung des MOE-Sprachen-Angebotes, die Einrichtung eines neuen Studienangebots „International Business“ mit Fokus Mittel-Osteuropa, die Unterstützung der angewandten Forschung und den akademischen Austausch ausgerichtet. Ziel ist es, die bestehenden Wissenschaftspartnerschaften weiter zu vertiefen und zu vernetzen sowie die Studierenden entsprechend auszubilden.

 

Nach oben