Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Labor Medieninformatik

Im Labor Medieninformatik haben die Studierenden die Möglichkeit ihre theoretischen Kenntnisse zu vertiefen und in die Praxis umzusetzen. Unsere Lehrveranstaltungen decken verschiedene Themen aus den Bereichen Augmented Reality, Mixed Reality, Virtual Reality, 3D-Druck, Internet of Things sowie die Entwicklung von Apps und Webanwendungen ab. Durch die regelmäßigen Praktikumsversuche die parallel zur Vorlesung stattfinden, lernen die Studierenden den sicheren Umgang mit Programmiersprachen wie zum Beispiel Java, C++ und Python.

Unsere Lehrveranstaltungen:

  • Design und Produktion digitaler Medien
  • Mediengestaltung
  • Web-Client-Technologien
  • Mensch-Maschine-Interaktion
  • Web-Datenbanken
  • Web-Anwendungsentwicklung
  • App-Programmierung
  • Mobile & Ubquitous Computing
  • Web-Client-Technologien
  • Informationsvisualisierung
  • Screen-Design
  • Künstliche Intelligenz
  • Physical Computing

Bei der Durchführung der vorlesungsbegleitenden praktischen Versuche sowie bei Abschlussarbeiten steht den Studierenden moderne Hardware zur Verfügung. Unter Anderem kommen zum Einsatz:

  • Android-Smartphones
  • 84-Zoll-Touchscreen
  • HTC Vive
  • Microsoft Kinect
  • Microsoft HoloLens
  • RaspberryPi
  • Arduino
  • Aldebaran NAO und Pepper

 

So finden Sie uns

Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) Amberg-Weiden
Fakultät EMI (Elektrotechnik, Medien, Informatik)
Gebäude G
Raum 204
Kaiser-Wilhelm-Ring 23
92224 Amberg

Nach oben