Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Multisensorkoordinatenmessgerät Werth Videocheck IP 800 x 400 x 400

Technische Daten

Portalbauweise
Maschinengestell: Granit
Linearführungen: Luftgelagert
Luftverbrauch: 200 Nl/min.
Arbeitsraum: 800 x 400 x 400 mm
Messunsicherheit: E1=1,1 μm + L/500 μm
E2=1,5 μm + L/400 μm
E3=2,0 μm + L/300 μm
Auflösung des Meßsystems: 0,1 μm
Max. Werkstückgewicht: 150 kg
Fahrgeschwindigkeit: 300 mm/s
Max. Beschleunigung: 1000 mm/s2
Inbetriebnahme: 2004
Erweiterung mit 2. Bildverarbeitung und
Zoom mit variablem Arbeitsabstand in 2007
Messender Taster Renishaw SP25 in 2008
Fasertaster in 2011

 

Funktionen:

  • Hochgenaues, effizientes Messsystem für verschiedenste Materialien
  • Soll-Ist-Vergleich mit CAD-Daten Werth Bestfit 3D
  • Offline-Programmierung an 8 Arbeitsplätzen
  • Vergleich unterschiedlichster Messverfahren (optisch, Laser, taktil)

Sensoren:

  • Taktiler schaltender Taster: Renishaw TP 200 auf Drehschwenkeinheit PH 10 M plus Tasterwechselmagazin MCR 20, 6 Plätze
  • Wahlweise messender Taster Renishaw SP 25
  • Optischer Sensor: (1/3“ CCD-Kamera, Hellfeld-Auflicht, Durchlicht, Ring-LED-Dunkelfeldauflicht, 5x Vergrößerung, Arbeitsabstand 47mm, Sehfeld bei 1/3“ -Kamera: 1.0x0.7mm, Telezentrische Optik,Autofokus)
  • 2. Optischer Sensor mit 10-fach Zoom: Vergrößerung (0,5-4,9x) und variablem Arbeitsabstand (20mm bis 200mm)
  • Foucault Laser: (Spotgröße 10µm, Antastunsicherheit 1µm, Scangeschw. 1m/s, Abtastfreq. 5000 Punkte/s, Auflösung 0,1µm, Autofokus)
  • Werth Contour Probe: Rautiefenmessung gestützt auf Foucault-Laser

Fasertaster

Technische Daten

Kugeldurchmesser:
bis 0,025 mm
Geringste Antastkräfte
Scannendes Messen

Berührende Messungen extrem kleiner Geometrien mit kleinsten Antastkräften hochgenau durchzuführen. Anwendungsbeispiele: Gummi- und Kunststoffteile, Lehren, Spinndüsen, Miniaturzahnräder, Kraftstoff-Einspritztechnik, Kalibrierung optischer Messung, etc. 

Multisensorkoordinatenmessgerät Werth Videocheck IP 800 x 400 x 400

Technische Daten

Portalbauweise
Maschinengestell: Granit
Linearführungen: Luftgelagert
Luftverbrauch: 200 Nl/min.
Arbeitsraum: 800 x 400 x 400 mm
Messunsicherheit: E1=1,1 μm + L/500 μm
E2=1,5 μm + L/400 μm
E3=2,0 μm + L/300 μm
Auflösung des Meßsystems: 0,1 μm
Max. Werkstückgewicht: 150 kg
Fahrgeschwindigkeit: 300 mm/s
Max. Beschleunigung: 1000 mm/s2
Inbetriebnahme: 2004
Erweiterung mit 2. Bildverarbeitung und
Zoom mit variablem Arbeitsabstand in 2007
Messender Taster Renishaw SP25 in 2008
Fasertaster in 2011

Funktionen:

  • Hochgenaues, effizientes Messsystem für verschiedenste Materialien
  • Soll-Ist-Vergleich mit CAD-Daten Werth Bestfit 3D
  • Offline-Programmierung an 8 Arbeitsplätzen
  • Vergleich unterschiedlichster Messverfahren (optisch, Laser, taktil)

Sensoren:

  • Taktiler schaltender Taster: Renishaw TP 200 auf Drehschwenkeinheit PH 10 M plus Tasterwechselmagazin MCR 20, 6 Plätze
  • Wahlweise messender Taster Renishaw SP 25
  • Optischer Sensor: (1/3“ CCD-Kamera, Hellfeld-Auflicht, Durchlicht, Ring-LED-Dunkelfeldauflicht, 5x Vergrößerung, Arbeitsabstand 47mm, Sehfeld bei 1/3“ -Kamera: 1.0x0.7mm, Telezentrische Optik,Autofokus)
  • 2. Optischer Sensor mit 10-fach Zoom: Vergrößerung (0,5-4,9x) und variablem Arbeitsabstand (20mm bis 200mm)
  • Foucault Laser: (Spotgröße 10µm, Antastunsicherheit 1µm, Scangeschw. 1m/s, Abtastfreq. 5000 Punkte/s, Auflösung 0,1µm, Autofokus)
  • Werth Contour Probe: Rautiefenmessung gestützt auf Foucault-Laser

Fasertaster

Technische Daten

Kugeldurchmesser:
bis 0,025 mm
Geringste Antastkräfte
Scannendes Messen

Berührende Messungen extrem kleiner Geometrien mit kleinsten Antastkräften hochgenau durchzuführen. Anwendungsbeispiele: Gummi- und Kunststoffteile, Lehren, Spinndüsen, Miniaturzahnräder, Kraftstoff-Einspritztechnik, Kalibrierung optischer Messung, etc.

Mobiler Messarm

Hexagon Romer Infinite ∞ SC
Modell: 5024SC
Messbereich: 2.400mm Durchmesser
Wiederholgenauigkeit: ±0,020 mm
3D Längenmessunsicherheit: ±0,040 mm
Anzahl Achsen: 7

Sensoren:

  • Taktil
  • Laserliniensensor Scanworks V5
  • Profildichte: 7640 Punkte/Linie
  • Scan Rate: 458.400 Punkte/s
  • Messgenauigkeit: 0,024mm 2σ (Eckentest)
  • Messabstand 100mm
  • Sichtfeld: 140 x 110 mm
  • minimale Auflösung: 12mm

Messgeschwindigkeit:

Zul. Umgebungstemperatur:
0ºC – 46ºC (± 1,5ºC/h)

Software:

  • Polyworks Inspector
  • Scanworks

Inbetriebnahme: 2008

Nach oben