Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Aktuelles

Wartung Typo3 (Webserver)

Update des Typo3 - Systems.
Datum: 12.12.2018
Uhrzeit: ab 13:00 Uhr
Dauer: INfo per Mail vom Webmaster

Wartung Typo3-System

Update des TYPO3 -Systems
Datum 12.12.2018
Uhrzeit: 13:00 Uhr
Dauer: nach Abschluss Info per Mail vom Webmaster

Wartung des Microsoft Imagine WebStore

Hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass der Microsoft Imagine WebStore am 11. Dezember 2018 zwischen 12:00 und 15:00 Uhr UTC gewartet wird.

Die Wartungsarbeiten dürften nicht länger als drei Stunden dauern. Während dieser Zeit wird der WebStore in den „Wartungsmodus“ versetzt, und es wird eine Meldung angezeigt, die besagt, dass der WebStore für Endbenutzer vorübergehend nicht verfügbar ist.

Wartungsarbeiten DFN-Internet Regelanschluss D971

Wartungsarbeitenam DFN-Internet Dienst
Wartungsfenster:  11.12.2018, 03:00 - 11.12.2018, 05:30
Dauer:                   ca. 1 Stunde
Grund:                  Umschaltung 7C0/1 9621/0/7IV1-9181/0/7IVB
Wartung an:          GE/TSI6252_ERL_FHGATZ
Wartung an:          GE/TSI6260_REG_FHAMB

Die Leitung nach Regensburg ist in dem Zeitraum nicht verfügbar.
Die Leitung nach Bayreuth ist davon nciht betroffen.

Verpflichtende Nutzung der OTH Mailadresse

Als Studierende bzw. Mitglieder der OTH Amberg-Weiden erhalten Sie automatisch ein zentrales Benutzerkonto mit einer eindeutigen E-Mail-Adresse. Bitte beachten Sie, dass die Einrichtungen der OTH (Studierendenbüro, Hochschulverwaltung, Fakultäten, Bibliothek und Rechenzentrum) sämtliche Korrespondenz (Infomails und Benachrichtigungen) zukünftig (ab dem 1.1.2019) ausschließlich über diese Hochschul-Mailadresse der Studierenden abwickeln! Es empfiehlt sich daher, den Posteingang regelmäßig zu kontrollieren. Mitteilungen, die an das E-Mail-Postfach der OTH Amberg-Weiden versandt worden sind, gelten als zugestellt und bekanntgegeben.

Dies ist aus Gründen des Datenschutzes, der IT- bzw. Datensicherheit und Zuordnung (juristische Gründe) notwendig, und geschieht in Absprache mit der Hochschulleitung.

Die Weiterleitung von dienstlichen Mailverkehr an privaten Mailprovider (z.B. gmx.de, web.de usw.) ist aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht erlaubt! Studierende sind aus Sicht der DSGVO davon ausgenommen, tragen aber bei einer Weiterleitung selbst die Verantwortung dafür.

Die Nutzung von Softwarelizenzen (z.B. Office 365) ist nur mit der OTH-Mailadresse möglich.

IMAP - Mailabruf wieder möglich.

Das Problem ist behoben.

Nach oben