Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Über das Rechenzentrum

Willkommen bei uns im Rechenzentrum der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden!

Wir sind IT-Dienstleister für alle Organisationseinheiten der Hochschule und bilden ein IT-Kompetenzzentrum für den Hochschulbetrieb. Mit einem breiten Spektrum an Informations- und Kommunikationsleistungen für die Forschung, Lehre und Verwaltung stellen wir die Grundversorgung der Hochschule mit einer modernen und hocheffizienten IT-Infrastruktur sicher.

Wir betreiben die Serversysteme, das Datennetz, die Arbeitsplatzinfrastruktur, die VoIP-TK-Anlage und bieten umfassenden Service und Support für alle Angehörigen der Hochschule.

Kontakt zum Rechenzentrum über unser Ticketsystem

Aktuelles

News des Rechenzentrums als RSS-Feed abonnieren

Sporadische Probleme BBB

Aktuell gibt es hin und wieder Probleme mit dem TURN-Server (STUN) (=Bestandteil des BBB-Systems). Dieser ist zuständig für die Netzwerkverbindungen der BBB-Sitzungen durch die Firewalls.

Meistens zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr.

An dem Problem wird bereits gearbeitet.

Update DFN Adobe-Connect

Am Freitag, den 26. März 2021 wird ab 19 Uhr bis ca. 24 Uhr das Webkonferenzsystem Adobe Connect vom DFN auf die aktuelle Version 11.2 aktualisiert.
In diesem Zeitraum steht das System nicht zur Verfügung.

Moodlewartung

Moodle muss gewartet werden. Aus diesem Grund steht Moode am 18.3. um Ca. 20 Uhr für wenige Minuten nicht zur Verfügung.

Wartung SMTP-Gateway

das SMTP-Gateway wird am 24.2. um 6 Uhr gewartet. Es kann zu kurzen Ausfällen des SMTP-Gateways kommen. Dauer der Wartung voraussichtlich 15 Min.

Supportende Sophos Endpount Security für Windows 7 und Windows 2003 Server

Sophos Endpount Security unterstützt die längst abgekündigten Betriebssysteme Windows 7 und Windows 2003 Server nicht mehr.

Wartungsarbeiten am Server Murano

Morgen Dienstag finden ab 19:00 dringende Wartungsarbeiten am Server Murano statt. Während dieser Zeit kommt es zu Problemen beim Zugriff auf die Daten.

Datum: 16.02.2021

Uhrzeit:19:00 – 21:00 Uhr

Dauer: ca 2 Stunden

Es stehen im Amberger MB/UT Gebäude insgesamt 8 PC-Pools des Rechenzentrums zur Verfügung:

Raum 107 - 31 PCs
Dell Optiplex 7050, i7, 16 GB, 256 GB SSD, DVD/CD-RW; 27"TFT; Win10;

Raum 108 - 13 PCs
Dell Optiplex 980, i7, 8 GB, 300 GB, DVD/RW; 24"TFT; Win10;

Raum 109 - 4 PCs (Printer-Pool)
Dell Optiplex 980, i7, 8 GB, 300 GB, DVD/RW; 24"TFT; Win10; - 2x Bizhub C554 - Multifunktionskopierer (Print Anywhere)

Raum 124 - 31 PCs
Dell Optiplex 9020, i7-4790, 16 GB, 256 GB SSD, DVD/RW; 24"TFT; Win10;

Raum 125 - 13 PCs
Dell Optiplex 9020, i7-4790, 16 GB, 256 GB SSD, DVD/RW; 24"TFT; Win10; - 1x Bizhub C554 - Multifunktionskopierer (Print Anywhere)

Raum 126 - 13 PCs
Dell Optiplex 9020, i7-4790, 16 GB, 256 GB SSD, DVD/RW; 24"TFT; Win10; - 1x Bizhub C554 - Multifunktionskopierer (Print Anywhere)

Raum 127 - 31 PCs
Dell Optiplex 3060, i7 3,1 GHz, 16 GB, 500 GB SSD PCIe, DVD/RW; 24"TFT; Win10;

Raum 224 - 31 PCs
Dell Optiplex 7040, i7 3,4 GHz, 16 GB, 256 GB SSD, DVD/RW; 24"TFT; Win10;

Raum 240 (Weiden) - 31 PCs
Dell Optiplex 960, Core 2 Quad 2,83 GHz, 4 GB, 160 GB, DVD/RW; 24"TFT; Win10;

Softwareinstallationen

Software Raum 107 Raum 108/109 Raum 124 Raum 125/126 Raum 127 Raum 224
@risk x x x
Abaqus/Simulia x x x
Adams x x x
Adobe Acrobat DC x x
Adobe Photoshop x x
Altair Hyperworks x
Anaconda mit Python x x
Android Studio x x
Ansys 2020 R2 x x x
APIS IQ-RM Pro 6 x x x
ArcGIS x x x x x x
Arduino x x x
AspenONE V10.1 x x
Autodesk Moldflow 2019 x x
Borland Together x x
CATIA V5R20 x x x
Code::Blocks x x
Cremer/Caplan x x x x x x
Creo 4.0 x x x
Creo 6.0 x x
eLamX2 2.5.2 x x
Excel Solver x x x
FreeMind x x
Graphviz x x
IQ-RM/Apis x x x
JabRef x x
JDK (openJDK oder AdoptOpenJDK)
JPicEdit x x
KiCAD x
Kisssoft x x x
Magna FEMFAT 5.3
MathCAD Prime 4.0 x
MatLab 2020a x x x x x x
MDesign2018 x x x
MS Project x x x x x x
MSC Adams x x x
OrCAD x x
Processing x x
PyCharm x x
Siemens TIA Portal x
Simulia x x x
Sinutrain
Solver-Tool f. Excel x x x
SQL Server Management Studio x x
StarCCM x
TeXLive x x
Visual Studio x x
WIAM® fatigue RIFEST 2.1.9 x x x
Zotero x x

Standardsoftware

  • 7-Zip
  • Acrobat Reader
  • Internet Explorer
  • OpenJDK oder AdoptOpenJDK
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome
  • MS-Office
  • Libre-Office
  • OES-Client
  • Sophos
  • VLC-Player

In der WEIDEN BUSINESS SCHOOL stehen Ihnen 3 EDV-Labore zur Verfügung. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit die Räume der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen zu nutzen.

Öffnungszeiten der EDV-Labore

Während des Semesters und der vorlesungsfreien Zeit montags bis freitags von 7 Uhr bis 21 Uhr. Bitte beachten Sie geänderte Öffnungszeiten wegen der Covid-19-Pandemie.

Softwareinstallationen

Anhand der nachfolgenden Liste sehen Sie, welche Software Sie in welchem Raum vorfinden:

Software Raum 106 Raum 124 Raum 232 Raum 233 Raum 240 WTC
0.14
Anaconda X X X X
AnatomyMap X X X X
ANSYS Workbench X X X
AnyLogic X X X X X
anyLogistiX X X X
APIS X
Axure X
CATIA V5 R20 X X X X X
CD Burn-XP X X X X X
ChemCAD X X X
Citrix X
CopyPath X X X X
DASYLab S X
Datastream X X
Eclipse X X X X X
Enterprise Architect X X X X
Gimp X X X
IBM CPLEX Studio X X
ImageJ X X
JabRef X
LaTex X
Maple X X X
Marc X X X X
Materialise X
MatLab X X
MediaInfo X X
MS-Office Project X X
MS-Office Visio X
MySQL Workbench X X X X
NI LabVIEW X X X X
Qlik Sense Desktop X
SAP ABAP-Development Tools X X X X
SAP BI Analysis X
SAP Crystal Report X
SAP GUI Client X X X X X X
SAP Lumira X
SAP Netweaver Developer Studio X
SAP Predictive Analytics Desktop X
SiProSys X
SPSS X X
Star-CCM+ X X
Stata X
Stäubli Robotic Suits X X
Tecnomatix Plant Simulation X X X X X
vistable X X X
Webots R2019b X X

Standardsoftware

  • 7-Zip
  • Acrobat Reader
  • Adopt Open JDK (Java)
  • Citavi
  • Eclipse
  • Faronics DeepFreeze
  • Faronics Insight Student
  • Google Chrome
  • Internet Explorer
  • Mendeley Desktop
  • Micro Focus Groupwise
  • Micro Focus QES-Client
  • MS-Office Enterprise
  • MS-Visio
  • MS-Project
  • Notepad++
  • Papercut
  • Sophos
  • VLC-Player
  • vmwarePlayer
  • Windows 10 Enterprise 2016 LTSB
  • ZENworks Client

FAQ

Account/Zugangsdaten

WLAN

E-Mail

Netzwerk

Wohnheime

Telefonie & Fax

Sonstiges

Kurzanleitung Remotezugriff auf Laborrechner

Studierende können im Rahmen von Veranstaltungen und Übungen Remotezugriff auf Laborrechner bekommen.
Sie erhalten Informationen und Zugänge von Ihren Dozenten.

Der Zugriff erfolgt mittels der Software Splashtop.

Wenn Sie Ihren Account aktiviert haben und Remote-Veranstaltungen besuchen möchten, laden Sie sich die Splashtop Business-Software herunter und melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an. HINWEIS: Sie können die Software erst nutzen, wenn für Sie von der Hochschule ein Account erstellt wurde (Sie erhalten eine Einladung per E-Mail)
https://www.splashtop.com/de/downloads

Verwendung der Software

Unter "geplanter Zugang" sehen Sie Ihre aktuellen Veranstaltungen. In dieser Liste tauchen die Rechner auf, die für die aktuelle Veranstaltung zur Fernsteuerung freigegeben sind.

Über die Schaltfläche "My Calendar" sehen Sie einen Kalender über die kommenden Veranstaltungen für die Sie eingetragen sind.

Einige Minuten vor der Veranstaltung sehen Sie eine Liste der Rechner, die für die Zeit der Veranstaltung zur Verfügung stehen. Graue Rechner sind aktuell ausgeschaltet und können über einen Klick auf das Zahnrad (Einstellungen öffnen) und anschließend auf "Aktivieren" eingeschaltet werden. Bitte beachten Sie, dass der Einschaltvorgang etwas Zeit in Anspruch nimmt. Sollten Sie eine Fehlermeldung bekommen oder sich der Rechner nicht einschalten lassen, nutzen Sie bitte das Webinterface zum Einschalten des Rechners unter https://my.splashtop.eu .
Klicken Sie auf Aktualisieren um zu sehen wenn der Rechner verfügbar ist (Blaue Darstellung). Mit einem Doppelklick können Sie sich nun mit dem Rechner verbinden.
Nach Beendigung der Veranstaltung verschwinden die Rechner wieder und Sie werden automatisch vom Computer abgemeldet.

Nach oben