Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Studien- und Career Service

Wir sind die erste Anlaufstelle für Studieninteressierte und Studierende mit allgemeinen Fragen zum Studium an der OTH Amberg-Weiden. Wir informieren und beraten persönlich und vertraulich, wenn die Entscheidung für ein Studium ansteht, bei der Bewerbung um einen Studienplatz oder bei Problemen im Studium. 

Unsere speziellen Angebote:

  • Beim Übergang von der Studienabschluss- in die Berufseinstiegsphase stehen unsere Angebote aus dem Bereich Career Service den Studierenden unterstützend zur Seite.
  • Wir unterstützen auch bei einer Umorientierung im Studium, etwa einem Studiengangwechsel.
  • Stipendienberatung: Infos und Tipps zu Stipendien, Rat und Unterstützung bei einer Stipendienbewerbung erhalten Sie bei Kathrin Morgenstern.

Bei fachspezifischen Fragen zu den Studiengängen stehen Ihnen die Studienfachberater/-innen zur Verfügung.

Sie haben Zweifel an Ihrem Studium? Auf dieser Informationsplattform erhalten Sie viele Tipps und Infos für diese Situation.

Wenn Sie von einem Studium in ein Ausbildungsverhältnis wechseln möchten, steht Ihnen Kristin Weiherer, Beraterin für Studienabbrecher/innen, mit Infos und Tipps zur Seite. Beratungen in Weiden und Amberg nach Terminvereinbarung (Kontakt hier).

Aktuelle News

| Studien- und Career Service, Hochschulkommunikation | Schulkooperation

Ab in den Hörsaal! Dieses Motto gilt derzeit für 15 Schülerinnen und Schüler des Kepler-Gymnasiums Weiden an jedem Montagnachmittag. Dann tauschen sie nämlich ihr Klassenzimmer gegen einen der großen Hörsäle am Campus der OTH in Weiden und hören die Vorlesung „Energiebereitstellung und E-Mobilität“ von Prof. Dr. Magnus Jaeger, die er eigentlich für Studierende aus dem Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen hält.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen, Studien- und Career Service

Montag, 29.10.2018, 08.00 Uhr – Dienstag, 30.10.2018, 17.00 Uhr, OTH in Amberg und in Weiden
Veranstalter: Studien- und Career Service

Wie läuft eigentlich eine Vorlesung ab? Und was ist auf dem Campus so los? Ist ein Studium wirklich ganz anders als Schule?

Beitrag lesen

| Pressemeldungen, Studien- und Career Service, Hochschulkommunikation

Der soziale Hintergrund hat in Deutschland seit Jahren großen Einfluss auf den Bildungsweg junger Menschen. Dass die Leistungsunterschiede zwischen sozial besser gestellten und sozial benachteiligten Schülerinnen und Schülern in Deutschland immer noch groß sind, wurde erst im Frühjahr in einer neuen PISA-Studie wieder bestätigt.
Damit jeder seine individuellen Chancen bestmöglich nutzen kann, organisiert das Begabtenförderungswerk „Bildung & Begabung“ mit Sitz in Bonn für Jugendliche mit Migrationshintergrund die einwöchige VorbilderAkademie mit Angeboten zur Talententwicklung und Bildungsberatung. Diese Akademie fand vom 3. bis 8. September 2018 zum zweiten Mal in Amberg statt und führte 36 Jugendliche aus dem Raum Süddeutschland an einem Tag auch wieder an den Campus der OTH Amberg-Weiden.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen, Studien- und Career Service, Hochschulkommunikation

Hörsaal statt Klassenzimmer und das vor dem Abi? Das Frühstudium an der OTH Amberg-Weiden macht es möglich. Besonders begabte Schülerinnen und Schüler können ab der 11. Jahrgangsstufe am Gymnasium und ab 12. Jahrgangsstufe an Fach- und Berufsoberschulen schon während der Schulzeit Vorlesungen besuchen. Bewerbungen für das Frühstudium im kommenden Wintersemester sind noch bis 21. September 2018 möglich.

Beitrag lesen
Nach oben