Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News / Events

Onlineanmeldung für das Sommersemester 2018 läuft!

Die Onlineanmeldung für unsere Sprachkurse im Sommersemester 2018 ist freigeschaltet! Viel Spaß beim Stöbern!

Chinesisch Intensivkurs in Amberg in den Semesterferien

Auch für den Standort Amberg haben wir ein interessantes Sprachangebot:

Chinesisch Intensivkurs A1.1

Termine: 28.02., 1.3., 5.3., 7.3., 8.3. und 12.3.2018 jeweils von 9.30-13.45, im Raum MB/UT 110.

Ihre Dozentin Frau Weber freut sich auf Sie!

Tschechisch Intensivkurs A2 in Weiden in den Semesterferien

Lust auf noch mehr Tschechisch?

Sie haben wieder die Möglichkeit, sich in den Semesterferien sprachlich zu verbessern und sich auf den erfolgreichen Einstieg in die Fortsetzungskurse im kommenden Semester vorzubereiten.

 

Italienisch an der OTH Amberg-Weiden

Ein Erfahrungsbericht von einem Teilnehmer des Italienisch-Kurses:

Italien – was für ein schönes Land. Und erst die Sprache. Wenn Italiener reden, klingt das nach Musik. Wenn sie Pizza bestellen, dann in mehreren Oktaven. Wir Deutsche hören uns im Vergleich dazu in Gesprächen so monoton an wie ein Fön auf Stufe zwei. Deshalb habe ich beschlossen: Auch ich will diese tolle Sprache lernen. Zumindest die Grundkenntnisse. Ich melde mich für einen Kurs an der OTH Amberg an. Weiter lesen „La lingua“ und der Andrea-Pirlo-Blick

News

| Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa, Hochschulkommunikation, Preise und Stipendien, International

„Flucht und Heimat: ukrainische Flüchtlingsgenerationen in historischen Dimensionen“ – Im Mittelpunkt des Dokumentarfilms, der von Studierenden der OTH Amberg-Weiden produziert wurde, stehen Tschernowitz und das Thema Flüchtlinge. Die Medientechnikstudenten Moritz Hagenmüller, Maximilian Wichmann, Julian Fröber und Lukas Buckel haben für ihr Engagement den mit 2.000 Euro dotierten „Preis für Internationalisierung“ erhalten.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa

Sprachen bauen Brücken und öffnen Türen. Sie ermöglichen neue Erfahrungen oder internationale Karrieren. Deshalb bietet das Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa den Studierenden zahlreiche Möglichkeiten, ihre Sprachkenntnisse auszubauen, auch im Rahmen von UNIcert®, einem überregional anerkannten, praxisorientierten und anspruchsvollen Ausbildungs- und Prüfungsprogramm. Gestern erhielten acht Studierende das renommierte UNIcert® III-Zertifikat.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa

Starthilfe für Geflüchtete: 15 junge Frauen und Männer, die ihre Heimat verlassen mussten, besuchen seit dem Semesterstart das PropädeutikumPLUS an der OTH Amberg-Weiden in Amberg. In diesem Vorbereitungskurs erweitern sie ihr Wissen in den Fächern Deutsch, Physik und Mathematik – und können sich damit für ein Studium an der OTH Amberg-Weiden qualifizieren.

Beitrag lesen

| Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa, International, Hochschulkommunikation

„Ich mag die Labore. Die bieten viele Möglichkeiten, die wir an unserer Uni nicht haben. Und ich mag Brezen!“ – Ahmed, 23 Jahre, kommt von der GJU-German Jordanian University und studiert nun im 9. Semester Maschinenbau an der OTH in Amberg. Insgesamt haben 15 internationale Studierende aus beispielsweise Italien, Jordanien und Slowenien zum Wintersemester 2016/2017 ihr Auslandssemester an der OTH Amberg-Weiden begonnen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Weiterbildung, Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa

Der Deutsche Weiterbildungstag ist ein bundesweiter Aktionstag, der alle zwei Jahre in über 100 Städten und Gemeinden veranstaltet wird. In diesem Jahr beteiligt sich auch die OTH Amberg-Weiden über ihre zentrale Weiterbildungseinrichtung OTH Professional. Bei der „Happy Hour Weiterbildung“ konnten sich Besucherinnen und Besucher über die Weiterbildungsangebote der Hochschule informieren.

Beitrag lesen

| Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa, Hochschulkommunikation, Studien- und Career Service

Eine Chance auf einen Neustart in Deutschland: Die OTH Amberg-Weiden will Menschen, die ihre Heimat verlassen musste, den Weg in ein Studium an der Hochschule ebnen. Deshalb bietet sie im kommenden Wintersemester erstmals das PropädeutikumPLUS an, einen Vorbereitungskurs für studierfähige Flüchtlinge. Die beiden Informationsveranstaltungen in Weiden und Amberg haben gezeigt: Das Interesse dafür ist groß.

Beitrag lesen
Nach oben