Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Informationen für (werdende) Mütter

Als familiengerechte Hochschule liegt es der OTH Amberg-Weiden am Herzen, dass (werdende) Mütter ausreichend mit Informationen bezüglich Schwangerschaft im Studium, Mutterschutz, Ansprechpartner, etc. versorgt sind. Daher finden Sie im Folgenden die Anlaufstellen und wichtige Punkte, die Sie bei einer Schwangerschaft während Ihres Studiums beachten sollten. 

Ihre Schwangerschaft melden Sie bitte über das Primuss-Portal an die Hochschule. Dort finden Sie unter „Mutterschutz“ den Antrag, welchen Sie mit allen benötigten Daten ausgefüllt beim Studienbüro einreichen.
Anschließend werden Sie zu einem Beratungsgespräch eingeladen. Dieses wird das Zentrum für Gender und Diversity mit Ihnen führen. Hier bekommen Sie Hilfe bei etwaigen Anliegen und Fragen, Sie werden über das Mutterschutzgesetz, dessen Neuerungen und erlaubte Präsenzzeiten aufgeklärt. Ihnen werden auch die Möglichkeiten der Freistellung und der Urlaubssemester erläutert. Weitere Inhalte des Gespräches sind Mutterschutzfristen und verschiedene Beratungsstellen, die neben dem Zentrum für Gender und Diversity aufgesucht werden können.
Sobald Sie entbunden haben, bitten wir Sie den Entbindungstermin durch das Einreichen einer Kopie der Geburtsurkunde(n) Ihres Kindes/Ihrer Kinder dem Studienbüro mitzuteilen. Auf dieser Grundlage wird Ihre tatsächliche Schutzfrist nach der Geburt berechnet. Diese Schutzfrist ist für Sie nicht verbindlich und kann durch eine Verzichtserklärung Ihrerseits (Primuss-Portal) ausgesetzt werden. Die Verzichtserklärung kann von Ihnen allerdings jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. 

Wie Sie Ihr Studium mit Kind erfolgreich absolvieren und welche Hilfen Ihnen sowohl sozial als auch finanziell zustehen, erfahren Sie in unserer Infobroschüre „Studieren mit Kind!?“. In der Broschüre und unter Studieren mit Familienaufgaben finden Sie alle Angebote der Hochschule im Detail, z.B. Eltern-Kind-(Arbeits-)Zimmer, Eltern-Kind-Parkplätze, Tandem-Projekt, etc. 

Sollten Sie spezifische Fragen bezüglich Modulen und Prüfungsleistungen Ihres Studiengangs haben, dann kontaktieren Sie bitte die jeweils zuständigen Studiengangsleitenden bzw. Studiengangsberatenden. Die genauen Kontaktdaten finden Sie unter „Ansprechpersonen” auf der Website Ihres Studiengangs. 

Bitte kontaktieren Sie das Zentrum für Gender und Diversity sobald Sie Fragen oder Anliegen haben. Wir beraten Sie gerne und vertraulich. 

Nach oben