Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News

| Zentrum für Gender und Diversity

Müssen gibt es nicht, aber ich darf, ich will, ich möchte und ich kann! Einer der Leitsätze aus dem Workshop „Achtsamkeit“, der für alle Mentorinnen und Mentees der Mentoring-Programme „first steps“ und „professional steps“ vom Zentrum für Gender und Diversity angeboten wurde.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Junge Hochschule, Zentrum für Gender und Diversity | Kinder-Uni

Man sieht ihn nicht und man spürt ihn nicht. Aber er kann ein Glas zerspringen lassen. Die Rede ist von Schall. Was Schall genau ist und wir er erzeugt wird, das wurde bei energy4kids erklärt. Gemeinsam mit den Stadtwerken Amberg lädt die OTH Amberg-Weiden jedes Jahr zur aktiven Lehrveranstaltung am unterrichtsfreien Buß- und Bettag ein. In diesem Jahr stand energy4kids unter dem Motto „Luftkunst!”.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Junge Hochschule, Zentrum für Gender und Diversity | Kinder-Uni

Am Buß- und Bettag haben die Schulen in Bayern geschlossen. Gottseidank gilt das nicht für Hochschulen. Und so erlebten rund 20 Kinder am vergangenen Mittwoch einen spannenden Tag an der OTH Amberg-Weiden am Campus Weiden.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity

Obwohl Frauen heute ebenso hochqualifiziert sind wie Männer, sind sie in den Führungspositionen, vor allem im Top-Management, deutlich unterrepräsentiert. Trotz Landes- und Bundesgleichstellungsgesetz dominieren noch immer Männer die Führungsetagen. Aber auf das Potential der Frauen kann nicht länger verzichtet werden – zudem schafft Vielfalt in der Führung auch einen unternehmerischen Wettbewerbsvorteil. Aber wie kann es grundsätzlich gelingen, das Fachkräftepotential von Frauen zu heben?

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity

Erfahrene Ingenieurinnen unterstützen Studentinnen – unter diesem Motto startete das Mentoringprogramm „professional steps“ an der OTH in Amberg. Bei diesem Programm steht eine im Berufsleben stehende Ingenieurin einer oder mehreren Studentinnen für ein Jahr zur Seite und unterstützt sie bei ihrem Werdegang.

Beitrag lesen

| Zentrum für Gender und Diversity

Die ersten Monate im Studium sind nicht immer leicht. Da ist es hilfreich, eine Studentin aus den höheren Semestern an der Seite zu haben. Das Mentoringprogramm „firststeps“ unterstützt Erstsemesterstudentinnen und vermittelt JuniorMentorinnen. Bei der Auftaktveranstaltung lernten sich die künftigen Tandems kennen.

Beitrag lesen
Nach oben