Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Herzlich Willkommen in der Fakultät Betriebswirtschaft!

Liebe (potentielle) Studentinnen und Studenten,
liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

ich begrüße Sie im Namen des Teams der Fakultät Betriebswirtschaft – Ihren AnsprechpartnerInnen für modernes Management und erfolgreiche Unternehmensführung. Unabhängig davon, wie und wo Sie Ihre Karriere starten oder ausbauen wollen, wir machen Sie fit für Ihren zukünftigen Aufgabenbereich und dessen Anforderungen. 

Mit einer Ausbildung an unserer Hochschule öffnen wir Ihnen nicht nur die Türen für eine Vielfalt an beruflichen Einsatzmöglichkeiten. Wir helfen Ihnen zudem, bei der Fülle an Möglichkeiten Ihren individuellen Weg zu finden. Zusammen mit unseren Kooperationspartnern aus Wirtschaft und Handel sorgen wir außerdem dafür, dass Sie neben der notwendigen Theorie auch Praxiserfahrung bekommen und unterstützen Sie bei Aufenthalten im Ausland.

Mit einem erfolgreichen Studienabschluss an unserer Hochschule bringen Sie alle nötigen fachlichen methodischen und persönlichen Kompetenzen für eine Karriere sowohl beim Familienunternehmen, im Mittelstand sowie beim Global Player mit.

Wir freuen uns auf die (Zusammen)Arbeit mit Ihnen!

Ihr Dekan der Fakultät Betriebswirtschaft
Prof. Dr. Wolfgang Renninger

Unser Leistungsangebot

In drei Bachelorstudiengängen machen wir Sie „fit for future“. Dabei zeichnet sich unsere Lehre durch innovative didaktische, mehrfach ausgezeichnete Ansätze und einen hohen Praxisbezug aus. Sie können zwischen dem eher generisch angelegten Studiengang Betriebswirtschaft und einem branchenorientierten Studiengang Handels- und Dienstleistungsmanagement wählen. Für alle Berufstätigen bieten wir den Studiengang Handels- und Dienstleistungsmanagement auch berufsbegleitend an!

Oberste Prämisse an unserer Hochschule ist der Bezug zur Praxis. Gerade deshalb orientieren wir uns bei den Vertiefungen in der Betriebswirtschaftslehre an typischen Tätigkeits- / Berufsfeldern in Unternehmen. So finden Sie Vertiefungsmöglichkeiten zu folgenden Bereichen:

  • Kundenmanagement
    mit dem Fokus: Analyse, Aufbau und Betreuung von Kundenzielgruppen und Zielmärkten in unterschiedlichen Branchen
  • Produkt-/Dienstleistungsmanagement
    mit dem Fokus: Begleitung von Produkten/Dienstleistungen entlang des Lebenszyklus (Design, Entwicklung, Markteinführung, Service)
  • Logistikmanagement
    mit dem Fokus: Planung, Beschaffung, Produktion und Lieferung von Produkten und Dienstleistungen
  • Ressourcen Management
    mit dem Fokus: Planung, Beschaffung, Implementierung und Erhalt der notwendigen Einsatzfaktoren/Ressourcen zur Unterstützung der Kern-Geschäftsprozesse und des Strategischen Managements
  • Strategisches Management
    mit dem Fokus: Planung und Steuerung des Unternehmens einschl. der Bereitstellung der notwendigen Informationen

Eine flexible Auswahl von Fächerkombinationen garantiert Ihnen eine individuelle Ausgestaltung des Studiengangs nach Ihren Interessen und Bedürfnissen. Nähere Informationen zum Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft und dessen Vertiefungen erhalten Sie hier

Mit dem Studium Handels- und Dienstleistungsmanagement haben wir gezielt einen Studiengang geschaffen, in welchem Sie die speziellen Anforderungen des Handels, des E-Commerce, der Finanz- und Versicherungsmärkte oder des Servicegeschäfts in der Industrie vermittelt bekommen. Ergänzend können Sie Ihre im Grundstudium erworbenen Kenntnisse somit in folgenden Bereichen:

Nähere Informationen zum Bachelorstudiengang Handels- und Dienstleistungsmanagement und dessen Vertiefungen bekommen Sie hier. Sie möchten Handels- und Dienstleistungsmanagement berufsbegleitend studieren? Dann klicken Sie hier.

Streben Sie nach einem Bachelorabschluss ein weiterführendes Studium an, bietet sich einer unserer drei kooperativen Masterstudiengänge dazu an, sich in bestimmten Fachbereichen zu spezialisieren. Hier haben Sie die Auswahl zwischen einem Masterstudium im Bereich

Nähere Informationen zu unseren Masterstudiengängen und deren Studienorte finden Sie hier.

Zahlen/Fakten

Die Fakultät Betriebswirtschaft startete 1995 mit zwei Professoren in den Lehrbetrieb. Heute werden an der Fakultät Betriebswirtschaft am Standort Weiden rund 700 Studierende von 14 Professorinnen und Professoren und 3 Lehrkräften betreut. Um alle weiteren Fakultätsangelegenheiten zu koordinieren und einen reibungslosen Lehrbetrieb zu gewährleisten, wird die Fakultät von 6 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen unterstützt. Zudem geben rund 50 Lehrbeauftragte aus der Praxis Ihre Erfahrungen aus den Unternehmen an unsere Studierenden weiter.

Abschlussarbeiten

Seit Aufnahme des Lehrbetriebs wurden 722 Diplomarbeiten und 748 Bachelorarbeiten von unseren Professorinnen und Professoren sowie ausgewählten Lehrbeauftragten betreut.

Absolventinnen und Absolventen

Seit 1995 haben unsere Fakultät 1282 AbsolventInnen und Absolventen als ausgebildete Betriebswirte verlassen. Verteilt auf die Studiengänge waren es 1004 AbsolventInnen im Studiengang Betriebswirtschaft, 267 AbsolventInnen im Studiengang Handels- und Dienstleistungsmanagement und 11 AbsolventInnen im berufsbegleitenden Studiengang Handels- und Dienstleistungsmanagement.

Bibliothek

Studierenden der Fakultät BW stehen in unserer Bibliothek ca. 19.000 Bücher aus dem Fachbereich Betriebswirtschaft zur Verfügung. Zudem haben Sie über unsere Bibliothek auf ca. 23.000 E-Books für wirtschaftliche und technische Themengebiete, 50 laufende gedruckte Zeitschriften sowie über 3.000 Online-Zeitschriften Zugriff.

Um Ruhe für Recherchearbeit, zum Lernen und für die Arbeit im Team zu haben, bietet Ihnen unsere Bibliothek 53 Einzelarbeitsplätze, 6 Arbeitscarrels, 4 EDV-Arbeitsplätze und 2 Gruppenarbeitsräume. Sie hat für Studierende mit Zugang zur 24-Stunden-Bibliothek 24 Stunden an 7 Tagen der Woche geöffnet.

EDV-Ausstattung

In drei EDV-Laboren stehen Ihnen eine Vielzahl betriebswirtschaftlicher Anwendungssoftware stets in den aktuellen Versionen zur Verfügung. Welche Programme Sie an unseren PCs nutzen können und wann die EDV-Labore geöffnet sind, lesen Sie unter Gebäude und Labore

Lernmanagementsystem

Um Ihre Teamarbeiten virtuell, interaktiv und effektiv zu gestalten nutzen alle Studierenden, ProfessorInnen und Lehrenden der Fakultät das Lernmanagementsystem meet to learn. Sie finden dort Skripten und Informationen zu den Vorlesungen in Ihrem Studiengang.

Interaktive Zusammenarbeit mit Ihren KommilitonInnen ist über Chat, Videochat und über Diskussionsforen möglich. Sie können außerdem Wikis erstellen und Prüfungsleistungen ablegen in unserem meet to learn.    

Prämierte Lehre

Unsere Professorinnen und Professoren schaffen hervorragende Lernbedingungen für Sie. Nicht umsonst haben wir vier Preisträger sowohl hochschulinterner Preise als auch externer Preise wie z.B. des „Preises für herausragende Lehre an Hochschulen für angewandte Wissenschaften“ in unseren Reihen. Lesen Sie unter Rankings und Preise mehr darüber. 

Publikationsreihe „Weidener Diskussionspapiere“

Unserer Fakultät Pflegt eine eigene Publikationsreihe mit rund zehn Veröffentlichungen im Jahr. Auf den Seiten der Weidener Diskussionspapiere können Sie alle Publikationen aufrufen. 

Räumlichkeiten

Studierenden stehen in drei Gebäuden am Campus unserer Hochschule 22 Seminar- und Studierräume zur Verfügung. Neben den Arbeitsplätzen und Teamräumen in der Bibliothek stehen Ihnen auch in der Fakultät ein Lernraum, sowie ein Eltern-Kind-Lernzimmer zur Verfügung.

W-LAN

Wir bieten unseren Studierenden und Lehrenden -ob in unseren Räumlichkeiten oder auf dem Campus- ein flächendeckendes W-LAN. 

Rankings und Preise

CHE- Ranking 2015

Eine umfassende und fundierte Informationsquelle für Studieninteressierte bieten die ZEIT ONLINE und das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) jährlich mit Ihren Ergebnisse des CHE-Rankings. Dabei werden Informationen aus über 300 Universitäten und Hochschulen, mehr als 2.500 Fachbereichen, 7.500 Studiengängen, über 30 Fächern und Bewertungen von Studierenden zusammengetragen uns ausgewertet.

Unsere Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaft und Handels- und Dienstleistungsmanagement befinden sich auch 2015 wieder in der Spitzengruppe der teilnehmenden Hochschulen. Lesen Sie mehr dazu auf den Seiten der ZEIT ONLINE.

"Engagiert. In der Lehre." 

2014 erhielt unser Dekan, Prof. Dr. Renninger, den Preis "Engagiert. In der Lehre." für sein besonders innovatives und nachhaltiges didaktisches Konzept "Ideenwettbewerbe als Gestaltungsrahmen in der Hochschulausbildung". Erfahren Sie hier mehr über sein didaktisches Konzept oder rufen Sie die Urkunde auf.

Der Preis „Engagiert. In der Lehre“ ist eine Auszeichnung im Rahmen des Programmes "Engagiert. Für Studierende" und steht unter dem Motto „Bildung und Arbeit 4.0“. Er wird von einer hochschul-internen Jury an Lehrende der OTH Amberg-Weiden verliehen. Mit dem Preis werden neue Ideen von Lehrenden bzw. die Weiterentwicklung bewährter Konzepte gefördert. Die Konzepte der PreisträgerInnen sind Vorbild, auf andere Lehr- und Lernsituationen übertragbar und haben eine Wirkung auf die gesamte Hochschule.

Er stellt eine Auszeichnung von Lehr- und Lernkonzepten dar, die durch didaktische Neuansätze und Ideen den Kompetenzerwerb der Studierenden fördern und so zu deren Studienerfolg beitragen, indem sie die fachlichen und außerfachlichen Kompetenzen (Schlüsselqualifikationen) der Studierenden stärken. Mit dem Preis will die Hochschule innovative Lehr- und Lernkonzepte öffentlich anerkennen, die im Sinne des Hochschulleitbildes die subjektive Qualitätskomponente, das "Wie" der Wissensvermittlung als den entscheidenden Hebel für die Qualität der Lehre fördern. Zum Preis "Engagiert. In der Lehre." erfahren Sie hier mehr.

Preis für herausragende Lehre an den Hochschulen für angewandte Wissenschaften 2001 und 2012

Mit insgesamt drei Preisträgern (Prof. Dr. Bernt Mayer, Prof. Dr. Günter Schicker und Prof. Dr. Johann Strassl) der begehrten Auszeichnung des bayerischen Forschungsministeriums unterstreicht die Fakultät Betriebswirtschaft ihren hohen Anspruch an Lehre und Weiterbildung. Durch kontinuierliche didaktische Fortbildung, regelmäßigen Meinungsaustausch und eine erfolgreiche Evaluierungspraxis wird eine exzellente Ausbildung der Studierenden gewährleistet. 

Lesen Sie mehr auf der Seite des DiZ - Zentrum für Hochschuldidaktik

Lageplan

Nach oben