Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

EMI-Forum

Wie in den vergangenen Jahren veranstaltet die Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik, abgekürzt „EMI“, das EMI-Forum. Im Rahmen dieser Veranstaltungen beleuchten Experten aus Wirtschaft und Hochschule aktuelle Entwicklungen in Elektrotechnik, Medien und Informatik. Ziel ist es, relevante Themen für Studierende, Hochschulangehörige und die interessierte Öffentlichkeit anschaulich aufzubereiten. Wir freuen uns auf anregende Diskussionen. Das EMI-Forum wird unterstützt von der Stadt Amberg.

Anfahrt

Alle Veranstaltungen finden am Standort Amberg im Wintergarten der Mensa statt. Der Zugang ist vor Ort ausgeschildert und barrierefrei möglich. Der Eintritt ist frei.

Programm

Mi 8. November 2017

„Getwitterwarnung“ – Journalismus 4.0

Was macht die Arbeit eines Journalisten im Zeitalter von Social Media und Fake News noch aus? Werden eine gründliche Recherche und gut geschriebene Texte von den Nutzern überhaupt noch honoriert? Oder zählt im Netz nur noch schnell und laut? Kein anderes Berufsfeld hat sich im letzten Jahrzehnt so verändert wie das des Journalisten, egal ob im klassischen Nachrichtengeschäft, in der Öffentlichkeitsarbeit oder im Marketing. Wie erreicht man heute die Zielgruppe? Hat das „alte“ Geschäftsmodell der Verbreitung von Nachrichten und Informationen ausgedient? Sind Chat Bots, Social-Media- und Instant Messaging-Nutzer die „neuen Manipulatoren“?

19:00 Uhr: Begrüßung
Prof. Dr. Andrea Klug, Präsidentin der OTH Amberg-Weiden

19:15 Uhr: Vorstellung der Referenten
Prof. Dipl.-Ing. Maximilian Kock, Dekan der Fakultät EMI

19:30 Uhr:
„Mobile, Social und Data: Wie ändert sich der Journalismus?“
Christian Daubner, Leiter Digitale Informationsstrategie BR

20:00 Uhr: „Journalismus heute: Mit Highspeed ins Ungewisse?“
Prof. Sigmund Gottlieb, Ex-Chefredakteur Bayerischer Rundfunk (BR)

20:30 Uhr: „The Digital Turn“
Prof. Volker Banholzer, Studiengang Technikjournalismus, TH Nürnberg

Anschließend Get-together

Mi 29. März 2017

„Der Feind in deinem Rechner“ – Kriminalität im Netz und deren Aufklärung

Organisation: Prof. Dr. Andreas Aßmuth, Prof. Dr. Harald Hofberger, Matthias Söllner

19:00 Uhr: Begrüßung
Prof. Dr. Andrea Klug, Präsidentin der OTH Amberg-Weiden

19:05 Uhr: „Cyber-Kriminalität ist Realität“

19:10 Uhr:
„Vorstellung des Berufsbilds „Computer- und Internetkriminalist“

Daniel Uhlirsch, Kriminalpolizeiinspektion Amberg

19:25 Uhr: „Digitale Forensik bei der Polizei – Einblicke und Perspektiven“
Heiko Rittelmeier, Polizeipräsidium Unterfranken

20:00 Uhr: „Mit IT-Forensik zur Verurteilung – Aus der staatsanwaltschaftlichen Praxis“
Thomas Goger, Generalstaatsanwaltschaft Bamberg, Zentralstelle Cybercrime Bayern

Anschließend Get-together

Do 10. November 2016

„Ordentlich was auf die Ohren“

Organisation: Prof. Dipl. Ing. Maximilian Kock

19:30 Uhr: Begrüßung
Prof. Dr. Andrea Klug, Präsidentin der OTH Amberg-Weiden

19:45 Uhr: „Was ist Psychoakustik?“
Prof. Dipl. Ing. Maximilian Kock

20:15 Uhr: „Zukunftsmodell Elektromobilität – Der Sound von Morgen“
Dr. André Fiebig, HEAD acoustics in Herzogenrath bei Aachen

20:45 Uhr: „Das EU Projekt Orpheus: objektorientierter Rundfunk – Die neue Audio-Erfahrung“
Dr.-Ing. Andreas Silzle, AudioLabs-IIS Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS in Erlangen

21:15 Uhr: „Automotive Audio – The making of the sound system in a car“
Grzegorz Sikora, Harman Lifestyle Division, Garching

Anschließend Get-together

Do 19. Mai 2016

„E-Akte, E-Government, E-Justice – äh, wie bitte?“

Organisation: Prof. Dr. Ulrich Schäfer

Die Digitalisierung ist in aller Munde und macht auch vor der öffentlichen Verwaltung nicht halt. Das EMI-Forum wird mit zwei Fachvorträgen die Begriffe E-Government und E-Justice (elektronischer Rechtsverkehr) erklären und einige aktuelle Leuchtturmprojekte wie E-Akte (elektronische Akte) und das "Jahrhundertprojekt Datenbankgrundbuch" vorstellen.

19:30 Uhr: Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Andrea Klug, Präsidentin der OTH Amberg-Weiden
Michael Cerny, Oberbürgermeister Stadt Amberg
Prof. Dr.Ulrich Schäfer, Fakultät EMI

19:45 Uhr: Fachvorträge von Ministerialrat Walther Bredl, Leiter des Referats für IuK im Bayerischen Staatsministerium der Justiz, und Wolfgang Gründler, Direktor der IT-Servicezentrale der bayerischen Justiz

Anschließend Get-together

Programm zum Download

Vortragsunterlagen

Nach oben