Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Forschung

Forschung und Entwicklung in Kooperation

Neben der Lehre führen wir zahlreiche Forschungs- und Entwicklungsprojekte in Kooperation mit regionalen und überregionalen Industriepartnern durch. Einige Beispiele sind die Emissionsoptimierung von Motoren, die Erprobung neuer ressourcenschonender Kraftstoffe und die Elektromobilität. Ein besonderes Highlight ist dabei der neue Bolide unseres Formula Student Rennwagenteams Running Snail mit einem selbst entwickelten Elektromotor.

Zudem forschen wir auch in Kooperation mit anderen Hochschulen: Zum Beispiel arbeiten wir im Projekt OTH Kompetenz-Cluster „Konstruieren mit Kunststoffen, Fügetechnik, Leichtbau" mit der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Regensburg zusammen. Kernthemen dieses Clusters sind Fügetechnik (Kleben und Schweißen) sowie der allgemeine Leichtbau.

Haben Sie ein Forschungsprojekt für unsere Fakultät oder benötigen Sie wissenschaftliche Unterstützung bei Forschungsprojekten? Dann treten Sie mit uns in Kontakt!

Kompetenzfelder

Die Kern-Kompetenzen der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik liegen im Bereich des Maschinenbaus und der Umwelttechnik. Zudem gibt es noch die speziellen Kompetenzfelder, wie das Innovationsmanagement und der Patentbereich. Folgende Themen zählen zu den Kompetenzfeldern der Studiengänge und deren Professoren:

Maschinenbau und Kunststofftechnik:

  • Betriebsfestigkeit
  • Kunststofftechnik
  • Leichtbau
  • Virtuelle Inbetriebnahme
  • Angewandte Strömungsmechanik/Thermodynamik
  • Drucklufttechnik
  • Elektromobilität
  • Additive Fertigung
  • Oberflächentechnik
  • Lasertechnik  

Umwelttechnik und Erneuerbare Energien:

  • Recyclingtechnik
  • Biotechnologie
  • Abwasseraufbereitung
  • Luftreinhaltung
  • Windenergie
  • Solarenergie

Innovationsmanagement und Patentbereich:

  • Recherchetechnik
  • Technologie- und Innovationsmanagement

Projekte

Anbei ein Auszug aktueller Forschungsprojekte die an der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik  bearbeitet werden:

Optoelektronik und Lasertechnik

Dieses Forschungscluster befasste sich mit Prozessen der Lasermaterialbearbeitung, insbesondere der Mikrostrukturierung und der lasergestützen Oberflächentechnik unter anderem zur Herstellung von opto-elektronischen und elektronen-optischen Elementen und Systemen.

Nanochemie
Im Rahmen dieses Forschungsclusters werden neuartige mikrofluidische Analysesensoren für die Umwelt- und Biosensorik entwickelt. Außerdem werden neuartige Energiespeicher auf Basis nanoporöser Materialien erforscht.

Konstruktion mit Kunststoffen
Die Schwerpunkte des Forschungsclusters sind die Fügetechnik (Schweißen und Kleben) sowie der allgemeine Leichtbau (unter anderem auch Faserverbund-Kunststoffe).

Automatisierung technischer Systeme
Teile des Forschungsclusters sind Verfahren zur Regelung, Steuerung und Überwachung technischer Prozesse, Entwicklung von Mikrorechentechnik und Feldbussystemen sowie die Entwicklung innovativer Aktorik und Sensorik.

East Bavarian Centre for Intelligent Materials
Die Schwerpunkte des Clusters ist die Entwicklung, neuartiger Sensoren und Aktuatoren mit konventionellen und innovativen Materialien.

Industry Software Application Center (ISAC)
Bestrebungen zur digitalen Produktion im Umfeld der Industrie 4.0-Initiative sind zwischenzeitlich bei den meisten großen Industrieunternehmen in vielfältiger Weise vorhanden. Ziel der Forschungsanstrengungen in dem fakultätsübergreifenden Projekt ist es, die Vorteile der Industrie 4.0 auch mittelständischen Unternehmen zugänglich zu machen.

Kraft Wärme Kopplung
Unsere Forschung mit dem Kompetenzzentrum für Kraft-Wärme-Kopplung umfasst die ganze Anwendungsbreite von KWK-Anlagen, mit verschiedenen Brennstoffen und Technologien sowie mit der Weiterentwicklung von Kraft-Wärme-Kopplung-Systemen.

Technologie und Wissenschafts-Netzwerk Oberpfalz
Kooperationsprojekte mit der OTH Regensburg zur Energie und Ressourceneffizienz

Labore

Unsere Fakultät legt sehr viel Wert auf eine hohe Qualität in Forschung und Lehre. Unsere High-Tech Labore bieten dafür ausreichend Platz. Die mehr als 30 Labore unserer Fakultät teilen sich in die beiden Schwerpunkte Maschinenbau und Umwelttechnik. Besonders stolz sind wir auf die Auszeichnung unserer Labore im CHE Hochschulranking: In der Kategorie „Ausstattung der Labore“ haben wir überall einen Spitzenplatz erreicht.

Labore Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik
Gewinnen Sie einen Einblick in die modernen und hochtechnisierten Labore der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik.
Zur Laborübersicht MB/UT

Nach oben