Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News / Events

Aktuelles

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik | Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung

Austausch zu „Erneuerbaren Energien als wichtiger Bestandteil klimapolitischer Konzepte“ – Das war das Thema der Konferenz des Deutsch-Russischen Dialogprogramms in St. Petersburg Anfang April. Auf Einladung des Instituts für Europäischen und Transatlantischen Dialog und von Jan Dresel, Leiter des Auslandsbüros der Hanns Seidel Stiftung in Moskau, hat Prof. Dr.-Ing. Markus Brautsch an der Konferenz teilgenommen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, International | Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung

Vier Ziel-ETZ-Projekte mit der Tschechischen Republik – vier unterschiedliche Forschungsschwerpunkte: Beim 3. Öffentlichen Workshops des Ziel-ETZ-Projekts #53 „Czech – Bavarian Conference for the exchange of knowledge and experience in research, development and innovation“ in Pilsen wurden die vielfältigen Forschungskooperationen im Grenzgebiet vorgestellt. Neben dem Projekt #53 kooperiert die OTH Amberg-Weiden noch in drei weiteren Ziel-ETZ-Projekten.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik | Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung

Abwärme von Blockheizkraftwerken oder von industriellen Prozessen soll mit einer neuartigen, intelligenten, sich selbst anpassenden Mikroexpansionsturbine nachverstromt werden. Das ist das neueste Forschungsprojekt, an dem die OTH Amberg-Weiden gemeinsam mit dem Zentrum für Energietechnik (ZET) der Universität Bayreuth und die DEPRAG SCHULZ GMBH u. Co. arbeitet. Die Bayerische Forschungsstiftung unterstützt das Forschungsvorhaben mit 347.000 Euro. Albert Füracker, Bayerischer Staatsminister der Finanzen und für Heimat, hat gestern den Förderbescheid übergeben.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Veranstaltungen

Der frühere Begriff „Entwicklungshilfe“ wurde schon vor vielen Jahren durch „Entwicklungszusammenarbeit“ ersetzt und das aus gutem Grund. Denn, es geht dabei nicht um eine einseitige Hilfe von uns für Bedürftige, sondern um eine Zusammenarbeit, von der alle Beteiligten profitieren. Wir haben nur eine Erde und viele globale Herausforderungen müssen gemeistert werden. Wichtige Kernthemen sind dabei der Klimaschutz, umweltfreundliche Energieerzeugung und effizienter Einsatz der begrenzt vorhandenen Ressourcen, alles Themen mit denen sich die OTH Amberg-Weiden auseinandersetzt.

Beitrag lesen

| Alumni, Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Erneuerbare Energien / Umwelttechnik

„Wirtschaft trifft Wissenschaft“: Die OTH Amberg-Weiden war in diesem Jahr Gastgeberin des Wissenschaftskongresses „Abfall- und Ressourcenwirtschaft“ der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.V. (DGAW). Viele VertreterInnen der Recyclingwirtschaft nutzen die Chance, sich über Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung zu informieren, aber auch, um Kontakte zu den besten Kandidaten für offene Positionen im Unternehmen zu knüpfen. Neben der Vorstellung der neuesten Forschungsergebnisse aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungsinstituten wurden Preise und Stipendien zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses vergeben.

Beitrag lesen

| Studien- und Career Service, Hochschulkommunikation, Junge Hochschule, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Zentrum für Gender und Diversity, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik, Fakultät Betriebswirtschaft, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Die Studienlandschaft in Deutschland ist bunt und vielfältig. Allein in Deutschland gibt es 19.000 Studiengänge. Wie finde ich den richtigen für mich? Für welche Hochschule soll ich mich entscheiden. Gute Fragen. Gute Antworten holten sich 990 SchülerInnen beim Studientag der OTH Amberg-Weiden.

Beitrag lesen

Veranstaltungen in der Fakultät MB/UT

Patenttag

Der alljährlich stattfindende Amberger Patenttag ist das Aushängeschild des Studiengangs Patentingenieurwesen. Patentexperten aus ganz Europa kommen an die Hochschule um sich über aktuelle Trends und Themen der Patentbranche auszutauschen. Für Sie als Studierende bietet sich hier die Gelegenheit, mit den Top-Experten zu sprechen und wertvolle Netzwerke für Ihre berufliche Zukunft zu knüpfen.

Weitere Informationen und Rückblick zum Amberger Patentag

Nach oben