Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die Energiewende mitgestalten - das Hochschulnetzwerk "#StudyGreenEnergy"

Digitaler Infotag am 26. Januar 2023

Am 26. Januar 2023 um 16:00 Uhr findet online der dritte Infotag für „Green Energy” Studienangebote statt. Das Netzwerk #StudyGreenEnergy stellt Angebote von Hochschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vor. Die ReferentInnen geben Tipps für ein Studium und Ausblicke auf vielfältige Karrieremöglichkeiten mit dem Schwerpunkt Umwelt- und Klimaschutz.

Klaus Russell-Wells, Betreiber des preisgekrönten YouTube-Kanals „Joul“, auf dem er wissenschaftliche Themen rund um erneuerbare Energien in Videos aufbereitet, führt in der Veranstaltung Interviews mit Ingenieur*innen, die ihre Erfahrungen in der Branche mitteilen. Warum sollte man erneuerbare Energien studieren? Wie ist die aktuelle Situation in der Energieversorgung? Wie läuft so ein Studium eigentlich ab? Diese und weitere Fragen beantwortet #StudyGreenEnergy

Die Teilnahme an der Veranstaltung von #StudyGreenEnergy ist kostenlos.

Programmangebot der OTH Amberg-Weiden am 26. Januar 2023

Uhrzeit Programmpunkt Link
16:00 Begrüßung  
16:05 Der YouTuber Klaus Russel Wells spricht mit IngenieurInnen über Ihr Engagement und persönliche Motivationen im Bereich der Erneuerbaren Energien. Zum YouTube Livestream
16:20 Fragen aus dem Auditorium und dem YouTube Live Chat  
ca. 16:30 Studiengangs Talk: Prof. Frank Späte und Prof. Dr. Raphael Lechner geben mit Studierenden einen Einblick in die Studiengänge Energietechnik, Energieeffizienz und Klimaschutz (Bachelor) und International Energy Engineering (Master). Es können auch Fragen gestellt werden. Zum Vortrag

Informationen zu den Studiengängen im Bereich "Green Energy" an der OTH Amberg-Weiden

Wenn auch Sie die Energiewende mitgestalten wollen, bietet Ihnen die OTH Amberg-Weiden mit den Studiengängen Energietechnik, Energieeffizienz und Klimaschutz (Bachelor) und International Energy Engineering (Master) zwei Studiengänge aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien an, welche Sie optimal auf eine erfolgreiche Karriere vorbereiten.

Bachelorstudium Energietechnik, Energieeffizienz und Klimaschutz

Im Studiengang Energietechnik, Energieeffizienz und Klimaschutz erwirbst du das nötige Wissen, um die Energieversorgung der Zukunft effizienter zu gestalten oder die Umweltbelastung bei der Energieerzeugung zu reduzieren. Die Basis dafür sind natur- und ingenieurwissenschaftliche Fächer, wie Mathematik, Chemie und Werkstofftechnik. Im Laufe des Studiums vertiefst du dein ingenieurwissenschaftliches Verständnis: Zukunftsweisende und wirtschaftliche Verfahren zur Bereitstellung von elektrischer und thermischer Energie mittels Kraft-Wärme Kopplung sowie die Speicherung überschüssiger Energie werden dabei behandelt. Dabei lernst du nicht nur die Theorie: In kleinen Gruppen kannst du in Praktika dein erlerntes Wissen anwenden und ausprobieren.

Verändere die Welt mit fortschrittlicher Energie – und entdecke jetzt den Studiengang Energietechnik, Energieeffizienz und Klimaschutz!

Waermebild

Informationen zum Studiengang

Bachelor On Air - Studiengangsvorstellung Energietechnik, Energieeffizienz und Klimaschutz

Studiengangsvorstellung auf YouTube

Masterstudiengang International Energy Engineering

Im englischsprachigen Masterstudiengang „International Energy Engineering“ erlernen Sie die notwendigen ingenieurwissenschaftlichen Zusammenhänge, Vorgehensweisen und Konzepte Erneuerbarer Energien wie Windkraft, Wasserkraft, Solarenergie und Bioenergie und damit eine weitgehend emissionsfreie und ressourcenschonende Bereitstellung von Energie in internationalen Umfeld kennen. Dies führt Sie zu einem fundierten Fachwissen auf allen Gebieten der umweltfreundlichen Energietechnik, das Sie aufgrund eines großen Angebots an Wahlfächern entsprechend Ihrer individuellen Neigungen vertiefen können.

Im Laufe des Studiums arbeiten und forschen Sie hauptsächlich im Bereich der umweltschonenden Energietechnologien. Darüber hinaus be­schäftigen Sie sich mit Potenzialen und Wirtschaft­lichkeit, Angebot und Nachfrage von Energie. Durch zusätzliche Fächer im BereichEnergierecht, Innovationsmanagement sowie Interkulturelle Kompetenz und Kommunikation erweitern Sie Ihre Kompetenzen auch im Bereich der Soft-Skills.

windkraft

Weitere Informationen zum Studiengang

Informationen zum Projekt #studygreenenergy

Gemeinsam das Klima schützen, im Team neue Lösungen für technische Fragestellungen zu Wasserkraft, Wind- und Sonnenenergie finden und dafür auch noch gut bezahlt werden? Das geht mit einem Studium im Bereich der Erneuerbaren Energien. Wir informieren über Studienangebote in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz, geben Tipps zu den Voraussetzungen für ein Studium und Ausblicke auf vielfältige Karrieremöglichkeiten als IngenieurIn mit Schwerpunkt Umwelt- und Klimaschutz.

Jetzt das passende Studium finden und schon bald die Energiewende aktiv mitgestalten! Weitere Informationen und eine Übersicht der teilnehmenden Hochschulen finden Sie unter #studygreenenergy.

Nach oben