Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Qualitätszirkel (QuaZi)

Was ist das Ziel des QuaZi und wie läuft das Modul ab?

Das Ziel des studentischen Qualitätszirkels an der Weiden Business School ist es, sämtliche Bereiche des Hochschullebens zu verbessern.
Prof. Dr. Bernt Mayer, Dekan der Weiden Business School, hat ihn im Jahr 2000 ins Leben gerufen und leitet ihn bis heute. Jedes Jahr kommen neue Studierende hinzu, die über zwei Semester hinweg eigene, kreative Ideen in die Wirklichkeit umsetzen.

Doch was genau macht der Qualitätszirkel?

Der QuaZi ist in verschiedensten Bereichen der Hochschule tätig. Er kümmert sich um die Planung und Organisation von Erstsemester-Einführungstagen und Feiern der Absolventinnen und Absolventen. Außerdem ist er zuständig für die Konzeption und Durchführung von (Firmen-) Exkursionen, sowie von Firmenprojekten und Get-togethers / Festen (jährlicher Glühweinstand, Weinfeste, Public Viewing bei Fußballevents uvm.).

Der QuaZi setzt sich aber auch in anderen Bereichen der Hochschule ein. So wirkte er unter anderem daran mit, dass es am Campus in Weiden seit dem Wintersemester 2018/2019 150 neue Parkplätze und dazugehörige Parkausweise gibt.

In Zeiten von Corona fallen Projekte wie das Weinfest, der Glühweinstand oder Exkursionen leider aus.

Das hindert uns jedoch nicht daran, weiterhin an interessanten Projekten zu arbeiten. Hier findest du eine Auflistung aller Projekte aktueller und vergangener Semester.

Wie läuft das Modul ab und wie bekommst du deine Note?

In wöchentlichen Treffen werden laufende Projekte bearbeitet und Ideen für neue Projekte gesammelt. Hier kann jeder kreativ werden und eigene Ideen einbringen. Diese werden dann in der Gruppe besprochen und letztendlich von einzelnen Studierenden umgesetzt.

Vor allem die Fähigkeit im Team zu arbeiten wird dadurch gestärkt, eine Kompetenz die vor allem im Berufsleben sehr wichtig ist. Durch das Planen von Events, den Kontakt mit Unternehmen und die selbstständige Umsetzung der Projekte, wird zudem die Organisations- und Kommunikationsfähigkeit verbessert.

Nach den zwei Semestern wird dann von jedem Studierenden eine Zusammenfassung der jeweils umgesetzten Projekte verfasst. Diese ist Grundlage für die Notenbildung.

Du hast Fragen oder vielleicht sogar eigene Ideen für künftige Projekte?

Bei Fragen zum Qualitätszirkel kannst du dich gerne an den Modulleiter Prof. Dr. Bernt Mayer wenden, oder direkt an einen Studierenden des QuaZi.

Da wir die Aufgabe haben das Campusleben der Studierenden in Weiden zu verbessern, interessiert uns vor allem auch, was ihr euch an zukünftigen Projekten wünschen würdet. Falls du eigene Ideen hast, kannst du sie gerne über das Kontaktformular einbringen. Diese werden dann in einer wöchentlichen Sitzung besprochen und wenn möglich umgesetzt.

Alternativ kannst du auch dem QuaZi beitreten und deine Idee selbst umsetzen. Wir freuen uns über jedes neue Team-Mitglied!

MEET QUAZI - BY STUDENTS FOR STUDENTS am 20.05.21

Der Qualitätszirkel veranstaltet am 20.05.2021 um 18 Uhr eine Infoveranstaltung für alle Erst- und Zweitsemester, bei der alle allgemeinen Fragen geklärt werden, ihr Tipps für das Studium von uns bekommt und sich die Student/-Innen untereinander kennenlernen können.

Die Veranstaltung findet in BigBlueButton statt. Dazu müsst ihr einfach in Moodle den Kurs „Qualitätszirkel” suchen, euch anmelden und den BBB-Raum beitreten.

Der Qualitätszirkel freut sich auf euer Kommen.

Laufende Projekte

Portemonnaie aus recycelbaren Materialien

Im Rahmen des Qualitätszirkels im WS 2020/2021, wurde in Kooperation mit dem Unternehmen "I Like Paper" aus Berlin, ein Portemonnaie aus recycelbaren Materialien designed. Der flache und sehr leichte Geldbeutel ist sehr stabil und wasserabweisend. Dieser kann zukünftig an der Weiden Business School erworben werden.

Abgeschlossene Projekte

Image-Videoclip Weiden Business School

Im Sommersemester 2020 wurde vom Team des Qualitätszirkels ein kurzer Videoclip über das Studium an der Weiden Business School gedreht. Die Studierenden waren für das Planen der Inhalte, für das Filmen und für die Bearbeitung des Videoclips zuständig. Zum Filmen bestimmter Szenen wurde auch eine Drohne eingesetzt.


Du hast Ideen für uns?

Ansprechpersonen

David Duschner

d.duschner1@oth-aw.de

Studiert BW (Vertiefung International Business) im 4. Semester.

Christina Göring

c.goering@oth-aw.de

Studiert Handels & Dienstleistungsmanagement (Vertiefung E-Commerce & Retail-Management) im 4. Semester.

Nach oben