Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News

Projekte

Sie haben Fragen zu aktuellen Projekten in unserer Fakultät? Bitte sprechen Sie uns an!

Aktuelles

Ein Elefant im machbar Innovationslabor

TRIO-Design Thinking Days in Weiden

| Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, machbar Innovationslabor

Die ersten Design Thinking Days in Weiden waren ein voller Erfolg: erschöpfte, aber glückliche TeilnehmerInnen, zufriedene Coaches und viele originelle Problemlösungen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Exkursionen Wirtschaftsingenieurwesen

Mit dem Logistik-Wahlpflichtmodul „SAP-Factory: Produktionssteuerung“ (Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen) werden grundlegende Kenntnisse bzgl. der Abwicklung von Fertigungsaufträgen im ERP-System SAP vermittelt. Im Rahmen dieses Moduls konnte eine Gruppe von Studierenden gemeinsam mit Prof. Dr.-Ing. Günter Kummetsteiner die IGZ Ingenieurgesellschaft für logistische Informationssysteme mbH in Falkenberg besuchen – den Marktführer im deutschsprachigen Raum für SAP-Anwendungen in Produktion und Logistik.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Alumni

Logistiker wissen: Der Weg ist das Ziel. Der kürzeste, effizienteste, beste. Projektingenieurin Annika Dausend findet diesen Weg – mit einer Datenbrille, SAP-Software und großem Engagement. Von einer Frau, die weiß, wo’s langgeht, und ihr Wissen jetzt mit den Studierenden der OTH Amberg-Weiden teilt.

Beitrag lesen

| Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Exkursionen Wirtschaftsingenieurwesen

Ein spannender Blick hinter die Kulissen: Acht Studierende des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen besuchten im Rahmen des Wahlpflichtmoduls Robotik Siemens in Amberg.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Die Pädagogische Fakultät der Südböhmischen Universität in České Budějovice veranstaltete einen „Pädagogischen Tag“, zu dem jeder Lehrstuhl ExpertInnen aus ganz Europa einlud. PaedDr. Ladislava Holubová besuchte die Veranstaltung für die OTH Amberg-Weiden.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik, Alumni

Telechirurgie, Video-Sprechstunden oder EKG-Echtzeitübertragung aus dem Rettungswagen: Der neue Mobilfunkstandard 5G führt auf der Überholspur in die Gesundheitsversorgung der Zukunft – und die OTH Amberg-Weiden fährt vorne weg. Mit „5G4Healthcare“ lotet die Hochschule aus, wie PatientInnen im ländlichen Raum von der 5G-Technologie profitieren. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert das Projekt mit rund 8,5 Millionen Euro.

Beitrag lesen
Nach oben