Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Glossar

Begriff: Bachelor
Beschreibungen des Begriffes:

Der Bachelor oder Bakkalaureus (englisch bzw. lateinisch für „Junggeselle“) ist der erste akademische Grad, den Studenten an Hochschulen als Abschluss erlangen können.

Der Bachelor oder Bakkalaureus (englisch bzw. lateinisch für „Junggeselle“) ist der erste akademische Grad, den Studenten an Hochschulen als Abschluss einer wissenschaftlichen Ausbildung nach sechs- bis  achtsemestrigem Studium (§19 HRG) erlangen können.

In vielen Ländern Europas ist er im Rahmen des Bologna-Prozesses eingeführt worden, dessen Ziel die Vereinheitlichung der europäischen Studienabschlüsse ist.
Daran kann sich ein vertiefender Master-Studiengang, in Ausnahmefällen bereits die Promotion anschließen.

Durch Zusätze wie Bachelor of Art (B. A.) oder Bachelor of Science (B. Sc.) wird die Ausrichtung dieses ersten berufsqualifizierenden Abschlusses verdeutlicht. Zum gleichnamigen Abschluss in den USA bestehen Unterschiede sowohl im Aufbau des Studiums als auch bei der Anerkennung der Abschlüsse.

Für nähere Informationen siehe:
www.bachelor-studium.net

Nach oben