Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Prozesse und Dokumente

Wie unsere Prozesse aussehen? Die Prozessbeschreibungen sind in Form von swimlanes dargestellt. Wenige, gut unterscheidbare Symbole reichen aus, um die notwendigen Arbeitsschritte zu beschreiben, Ansprechpartner und Verantwortliche zu benennen und auf dazugehörige Dokumente und Gesetze zu verweisen. Erarbeitet wird ein Prozess im Team. In einem Workshop setzen wir uns mit allen Prozessbeteiligten zusammen, analysieren und optimieren und dokumentieren dann alles. Veröffentlicht wird der Prozess in unserem OTH-AW-Prozessportal, das allen Hochschulmitarbeiterinnen und –mitarbeitern zugänglich ist. Damit wollen wir die Transparenz und die Verbindlichkeit der Prozessabläufe erhöhen und ein gemeinsames Verständnis und Wissen um unsere Prozesse schaffen. Hier ist ein grafisches Beispiel dazu:

Prozessmanagement

Welches Ziel verfolgen wir mit unserem prozessorientierten Ansatz? Die Qualität der Prozesse wird durch klar definierte Abläufe und Verantwortlichkeiten, sowie durch ein selbstkritisches und kontinuierliches Hinterfragen sichergestellt und optimiert. So wird wissen verankert und ein kontinuierliches Verbesserungsmanagement geschaffen. Sind die Prozesse freigegeben, dann werden sie in die Prozesslandkarte der OTH Amberg-Weiden eingebunden. Drei wesentliche Prozessbereiche werden hier dargestellt: Leitungsprozesse, Kernprozesse und Supportprozesse.

OTH-AW Prozessportal

Das OTH-AW Prozessportal schafft mehr Transparenz und bessere Prozesse. Die Prozessgrafiken zeigen auf einen Blick, wer wann wofür im Prozessablauf zuständig ist. Parallel werden auch alle hochschulweit gültigen Dokumente wie Formulare, Checklisten, Verfahrensanweisungen, Verordnungen und Gesetze hier verwaltet und sind per Click auch über die Prozesse zu finden. Die Aktualität der Prozesse und Dokumente wird mit einem regelmäßigen Revisionsdatum gewährleistet. Die Einarbeitung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die täglich Arbeit an unserer Hochschule werden damit erleichtert.

Künftig kommt dem OTH-AW Prozessportal auch die Rolle zu, dass alle Schritte zur Weiterentwicklung der Qualität in Lehre und Studium hier dokumentiert sind.

Hier geht es zum OTH-AW Prozessportal.

Fragen dazu? Vielleicht findet sich die Antwort in den FAQs oder, einfach beim QM-Team nachfragen.

Tutorial-Video

FAQ zum Prozessportal

Browserinformationen zum OTH-AW Prozessportal

1. Browser-Empfehlung:

Das OTH-AW Prozessportal basiert derzeit auf der Version 6.6.3 und ist nun vollständig kompatibel und funktionsfähig mit allen gängigen Internet Browsern.

Es werden in erster Linie folgende Internet Browser unterstützt:

  • Internet Explorer (ab Version 11)
  • Google Chrome (ab Version 70)
  • Mozilla Firefox (ab Version 63)
  • Safari (Mac User)

Des Weiteren ist für PDF Ausgaben (z. B. beim Öffnen von Dokumenten oder von Prozessablaufbeschreibungen) der Adobe Acrobat Reader (ab Version 19) als Systemvoraussetzung erforderlich.

Sollte es doch mal Probleme beim Öffnen oder bei Darstellungen von Icons, etc. geben, bitte melden Sie dies umgehend beim Qualitätsmanagement. Danke!

2. Zusätzlicher Hinweis: Weiterhin finden Sie auf der MyOTH-Seite Direktlinks zu den OTH-eigenen Online-Anwendungen. Alle sonstigen Dokumente sind vollständig über das OTH-AW Prozessportal abrufbar.

3. OTH Prozess-Portal-Nutzung vom Home Office aus

Damit Sie von Ihrem Home Office auf das OTH-AW Prozessportal zugreifen können, müssen Sie vorab dazu eine VPN Verbindung aufbauen. Nähere Informationen zur VPN-Verbindung finden Sie hier.

Nach oben