Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

QM-Berichtswesen

Mehr Verantwortung in der Qualitätssicherung und -entwicklung erfordert in erster Linie eine bessere Information, bessere Kommunikation und mehr Partizipation. Eine regelmäßige Information aller Hochschulmitglieder und der Öffentlichkeit über die QM-Aktivitäten unserer Hochschule erfolgt vorrangig online, auf der Homepage des Qualitätsmanagements.

Hier ist ein jährlichen Bericht über die wichtigsten Tätigkeiten und Ergebnisse des hochschulweiten Qualitätsmanagements zu finden. Ebenso ist der Akkreditierungsstatus unserer Studiengänge hier ersichtlich.

Für die Qualitätssicherung stehen den verschiedenen internen Zielgruppen weitere Reporte im OTH- AW Prozessportal zur Verfügung. Basierend auf den Lehrbericht der Fakultäten, den Ergebnissen von internen und externen Evaluationen sowie statistischen Daten wird jährlich der QM-Report für die Studiengänge aktualisiert und den Verantwortlichen für die Qualität in Studium und Lehre in den Fakultäten an die Hand gegeben. Zusammen mit dem StudiengangsLogbuch sind das die maßgeblichen Berichte für die Qualitätssicherung und - weiterentwicklung eines Studiengangs. Stärken und Verbesserungspotentiale können so ermittelt werden und in Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung fließen. Das Maßnahmen-Reporting sichert die Einhaltung des PDCA-Zyklus.

QM-Aktivitäten

Laufendes Studienjahr 2017/2018

  • Die Studiengänge der Fakultät Betriebswirtschaft (BA Betreibswirtschaft und BA Handels- und Dienstleistungsmanagement) und der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik (BA Erneuerbare Energien, BA Kunststofftechnik, BA Maschinenbau, BA Patentingenieurwesen, BA Umwelttechnik, MA Innovationsfokussierter Maschinenbau und MA Umwelttechnologie) haben erfolgreich das interne Akkreditierungsverfahren der OTH Amberg-Weiden durchlaufen

Laufendes Studienjahr 2016/2017

  • Die Studiengänge der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen (BA Wirtschaftsingenieurwesen, BA Internationales Technologiemanagement, MA Medizintechnik und MA Interkulturelles Unternehmens- und Technologiemanagement) und die Studiengänge der Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik (BA Elektro- und Informationstechnik, BA Medieninformatik, BA Medienproduktion und Medientechnik, MA Medientechnik und Medienproduktion und MA IT und Automation) haben erfolgreich das interne Akkreditierungsverfahren der OTH Amberg-Weiden durchlaufen
  • Einrichtung neuer Studiengänge an der OTH Amberg-Weiden mit Start zum Wintersemester 2017/2018:
    • Bachelorstudiengang Industrie 4.0-Informatik (B.Eng.)
    • Masterstudiengang Digital Business (M.Sc.)
    • Weiterbildungsmasterstudiengänge Angewandte Wirtschaftspsychologie (M.A.), Digital Business Management (MBA), Technologiemanagement 4.0 (MBA) und Steuerrecht und Steuerlehre (LL.M.)
  • Die OTH Amberg-Weiden hat einen weiteren Meilenstein im Bereich Studium und Lehre erreicht - die erfolgreiche Systemakkreditierung. Seit dem 28.03.2017 darf sich die Hochschule als systemakkreditiert bezeichnen. Die OTH Amberg-Weiden ist damit die zweite Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Bayern, die das Gütesiegel des Deutschen Akkreditierungsrates ab sofort tragen darf
  • Die OTH Amberg-Weiden nimmt erneut an der Online-Befragung der Studierenden zur Zufriedenheit der Studierenden mit der Studienqualität und den Studienbedingungen, dem Studienqualitätsmonitor (externe Befragung des DZHW und der AG Hochschulforschung der Universität Konstanz), teil
  • 2. Vor-Ort-Begehung im Rahmen des Systemakkreditierungsverfahren am 10./11. Janauar 2017
  • Arbeitsgruppe "Anrechnung" - Erstellung einer gemeinsamen Handreichung zu den  Verfahren "Anrechung hochschulischer Studien- und Prüfungsleistungen" und "Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen"
  • Erfolgreiche Erweiterungsakkreditierung der Vertiefungsrichtung E-Commerce Management des Studiengangs Handels- und Dienstleistungsmanagement im Verfahren der Systemakkreditierung
  • Neues Format in der Reihe ForumOTH: "WissensForum"

 

Studienjahr 2015/2016

  • 1. Vor-Ort-Begehung der Gutachtergruppe im Rahmen des Systemakkreditierungsverfahrens im Juni 2016
  • Abgabe des Selbstberichtes im Verahren zur Systemakkreditierung im Februar 2016
  • Zulassung zur Systemakkreditierung zum 30.09.2015
  • Überarbeitung des Berufungsprozesses
  • Harmonisierung des Prozesses Lehrveranstaltungsevaluation hochschulweit (gemeinsames Evaluationstool)
  • Dokumentation der Qualitätssicherungsprozesse (Feststellung Mindestqualität, Studien- und Prüfungsordnung ändern, neuen Studiengang einführen, Studiengang weiterentwickeln, Monitoringverfahren durchführen)
  • QM-Reporte für alle Studiengänge
  • Externe Expertise durch Etablierung von (Studiengangs-)Beiräten zur inhaltlichen Studiengangsweiterentwicklung und Einsatz von Peer zur formalen Qualitätssicherung
  • Einführung des "Gespräch Lehre"
  • Erste QM-Checklisten im Einsatz zur Überprüfung der Bolognakonformität der Studiengänge
  • Zwischenberichterstattung der Hochschule an das Ministerium zu den Zielvereinbarungen 2013-2018
  • Benennung von Qualitätsmanagementbeauftragten (QMBs) in den Fakultäten als Schnittstelle zum zentralen Qualitätsmanagement und als Coaches im Verfahren der Qualitätssicherung in den Fakultäten
  • Berufung der Mitglieder der QM-Kommission, die regelmäßig das QM-System der Hochschule evaluiert
  • Erste Klausurtagung der Erweiterten Hochschulleitung zur Strategie der Hochschule
  • Erstmalige Ausschreibung des Preises "Engagiert. Im Service."
  • Neues didaktiktische Weiterbildungsformat der Lehrenden: "Didaktik Café"

 

Studienjahr 2014/2015

  • Kick-Off der Projektgruppe "Antragstellung Systemakkreditierung"
  • Entwicklung und Erprobung des Monitoringsystems zur Qualitätssicherung an der Hochschule
  • Alle Studiengänge der Hochschule sind erfolgreich programmakkreditiert
  • Erster gemeinsamer Lehrbericht über alle Fakultäten
  • Evaluationsordnung wird verabschiedet

 

Studienjahr 2013/2014

  • Start der Vorbereitungen zur Systemakkreditierung
  • Service Lehren und Lernen: Einführung der Lernwerkstatt Mathematik und der Schreibwerkstatt Deutsch, Englisch und Russisch
  • Erstmalige Ausschreibung des Preises "Engagiert. In der Lehre."
  • Etablierung der Reihe ForumOTH mit den neuen didaktischen Formaten "DidaktikForum" und "QualitätsForum"
  • Hochschuldidaktik: Neue Lehr und Lernformen (Peer Instruction, Just-in-Time Teaching und Problembasiertes Lernen) in ausgewählten MINT-Fächern

 

Studienjahr 2012/2013

  • Institutionalisierung QM: Einrichtung der Stabsstelle Qualitätsmanagement und Akkreditierungen
  • OTH Verbund: OTH Entwicklungsplan
  • Start Qualitätspakt Lehre: Einzelvorhaben "Coaching@HAW" und Verbundvorhaben "HD MINT"

 

bis zum Studienjahr 2011/2012

  • Zertifikat "familiengerechte Hochschule"
  • Start der Prorgrammakkreditierungen
  • Leitbild(neu)entwicklung
  • Start Projekt "fitness-for-purpose": Konzeption eines hochschulweiten QM-Systems
  • Konsortium kQ der bayerischen Hochschulen

Akkreditierte Studiengänge

Folge der angestrebten Systemakkreditierung ist das Selbstakkreditierungsrecht der OTH Amberg-Weiden, d.h. die Berechtigung das Siegel der Stiftung zur Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland (kurz: Akkreditierungsrat) zu verleihen.

Übersicht Bachelor

Studiengang

Abschlussgrad

Akkreditiert

Angewandte Informatik (auslaufend)B.Eng.ja
Betriebswirtschaft B.A.ja
Elektro- und Informationstechnik B.Eng.ja
Erneuerbare Energien B.Eng.ja
Handels- und Dienstleistungsmanagement B.A.ja
Handels- und Dienstleistungsmanagement (berufsbegleitend) - FiBAAB.A.ja
Industrie 4.0-InformatikB.Eng.im Verfahren
Kunststofftechnik B.Eng. ja
Maschinenbau B.Eng.ja
MedieninformatikB.Eng.ja
Medienproduktion und Medientechnik B.Eng.ja
Medizintechnik (ASIIN - Programmakkreditiert bis WS 2018/2019)B.Eng.ja
Patentingenieurwesen B.Eng.ja
Internationales TechnologiemanagementB.A.ja
Umwelttechnik B.Eng.ja
Wirtschaftsingenieurwesen B.Eng.ja

Übersicht Master

Studiengang

Abschlussgrad

Akkreditiert

 

Applied Research in Engineering Sciences M.Sc. ja (TH Nürnberg)
Digital BusinessM.Sc.ja
Human Resource Management (Studienort Regensburg)M.A.ja (OTH Regensburg)
Innovationsfokussierter MaschinenbauM.Eng. ja
Interkulturelles Unternehmens- und TechnologiemanagementM.A. ja
IT und Automation M.Eng. ja
Marketing Management (Studienort Hof)M.A.ja (HS Hof)
Medientechnik und MedienproduktionM.Eng. ja
Medizintechnik M.Eng-ja
UmwelttechnologieM.Eng.     ja      
Wirtschaft und Recht (Studienort Aschaffenburg)M.A. / LL.M.ja (HS Aschaffenburg)
Weiterbildungsmaster (OTH Professional)
Angewandte WirtschaftspsychologieM.A.ja
Digital Business Management MBAja
Technologiemanagement 4.0MBAja
Steuerrecht und SteuerlehreLL.M.ja
Nach oben