Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Hochschulwahlen

Hochschulpolitik, Veranstaltungen, PR und Campusgestaltung. Vier Bereiche in denen sich gewählte Vertreter zusammen mit engagierten Studierenden einbringen um die Hochschule und das Campusleben zu gestalten. Bei der jährlichen Hochschulwahl kann jede Studentin und jeder Student selbst im Fakultätsrat, dem studentischen Konvent oder Senat aktiv werden und unsere Vertreter*innen wählen.

Falls du motiviert bist, komm einfach bei einer Fachschaft vorbei oder schreibt dem jeweiligen Gremium. Gerne erzählen wir dir mehr über unsere Aktivitäten. Über neue Gesichter freuen wir uns immer!

Bis zum Sonntag, 2. Mai, 18:00 Uhr kannst du dich über die Gremien informieren, dich in die Wahllisten eintragen lassen und die Zukunft der Hochschule mitgestalten!

Wie kann ich mich aufstellen lassen?

Bitte fülle das folgende Anmeldeformular aus.
Du kannst uns aber auch jederzeit über Instagram,  Facebook oder per Mail kontaktieren!

Termine zur Hochschulwahl

  • Einreichung der Wahlvorschläge bis zum 2. Mai
  • Wahl am 8. Juni und 9. Juni
  • Amtszeit gilt vom 01.10.2021 bis 30.09.2022
  • Sämtliche Infos zum Ablauf der Wahl wurden per E-Mail an alle Wahlberechtigten übermittelt

Fachschaft, Fakultätsrat, Konvent, Senat – Studierende an der OTH Amberg-Weiden können sich in den verschiedenen Gremien einbringen und so etwas bewirken.

Das Video erklärt die Strukturen und die Verhältnisse der einzelnen Organe.

Die Frist zur Anmeldung zu den Hochschulwahlen ist am 02. Mai 2021 um 18:00 Uhr abgelaufen.

Steckbriefe Hochschulwahlen 2021/2022

Hochschulpolitik, Veranstaltungen, PR und Campusgestaltung. Vier Bereiche in denen sich gewählte Vertreter zusammen mit engagierten Studierenden einbringen um die Hochschule und das Campusleben zu gestalten. Bei der jährlichen Hochschulwahl kann jede Studentin und jeder Student selbst im Fakultätsrat, dem studentischen Konvent oder Senat aktiv werden und unsere VertreterInnen wählen.

Jeder, der sich in einem der Gremien engagieren möchte, kann sich im oben stehenden Formular anmelden.

Informationen zu Fakultätsrat, Konvent und Senat

Zwei Studierende eurer Fakultät werden in den Fakultätsrat entsandt. Zusammen mit diesen bilden weitere 5 Studierende die gewählte Fachschaftsvertretung.

Neben den zwei studentischen Vertretern befinden sich in jedem Fakultätsrat 6 ProfessorInnen, 2 wissenschaftliche MitarbeiterInnen sowie 1 sonstige/r MitarbeiterInnen. Der Vorsitz des Fakultätsrat liegt bei dem jeweiligen DekanIn.

Der Fakultätsrat entscheidet über Angelegenheiten der jeweiligen Fakultät. Diese sind zum Beispiel Studien- und Prüfungsordnungen, dem Verfahren zur Berufung neuer Professoren und die Vergabe der finanziellen Mittel die der Fakultät zugewiesen sind.

Aktuelle Mitglieder findest du auf der Seite Gremien.

Der Studentische Konvent beschäftigt sich fakultätsübergreifend mit fachlichen, musischen, kulturellen, sozialen und sportlichen Interessen der Studierenden. Er bildet eine Art Studierendenparlament aus den 8 gewählten Fakultätsvertretern (jeweils die ersten zwei gewählten Studierendenvertreter jedes Fakultätsrates), den 8 direkt gewählten Studierendenvertretern, sowie den zwei studentischen Senatoren.

Der Konvent wählt aus seinen Reihen, neben einem Vorsitzenden/ einer Vorsitzenden und einen Stellvertretern, vier Sprecherräte aus verschiedenen Fakultäten, denen das Tagesgeschäft übertragen wird. Mitglieder des Sprecherrats sind auch die beiden studentischen Senatoren/Senatorinnen.

Dem Studentischen Konvent steht jedes Jahr ein Haushalt zur Verfügung, zur Erfüllung seiner Aufgaben. Des Weiteren hat er, vertreten durch den Sprecherrat, Mitspracherecht bei der Vergabe vieler anderer finanzieller Mittel.

Aktuelle Mitglieder findest du auf der Seite Gremien.

In den Senat wählt ihr zwei studentische VertreterInnen. Neben den studentichen SenatorInnen gehören dem Senat sechs ProfessorInnen, ein wissenschaftlicher MitarbeiterIn, ein sonstiger MitarbeiterIn sowie eine Frauenbeauftragte an.

Der Senat beschließt Satzungen und Ordnungen wie die Studien- und Prüfungsordnungen (Studiengang) oder die Allgemeine Prüfungsordnung (Hochschulübergreifend). Des Weiteren berät der Senat über die Einführung neuer Studiengängen und die Listen zur Berufung neuer Professoren.

Die zwei studentischen Senatoren sind automatisch auch Mitglieder des Hochschulrats. In diesem Gremium wird die Einführung neuer Studiengänge beschlossen, die strategische Ausrichtung der Hochschule festgelegt und der Präsidenten sowie dessen Vizepräsidenten gewählt.

Aktuelle Mitglieder findest du auf der Seite Gremien.

Nach oben