Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Teilnahmebedingungen

Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) Amberg-Weiden
Studierendenvertretung
Kaiser-Wilhelm-Ring 23
92224 Amberg

 

Zur besseren Lesbarkeit wurde ein Großteil des Textes mit maskulinen Personenbezeichnungen ausgeführt. Es werden in diesem Falle jedoch alle Geschlechter in gleicher weise angesprochen.

Haftung

  • Jeder Teilnehmer nimmt ausdrücklich auf eigene Verantwortung und Gefahr bzw. auf eigenes Risiko teil.
  • Jeder Teilnehmer muss sich in eigener Weise selbst versichern (Haftpflichtversicherung, Krankenversicherung, …).
  • Es besteht keinerlei Haftungsanspruch gegenüber den Organisatoren, der Studierendenvertretung oder der OTH Amberg-Weiden.
  • Kosten, die zum Beispiel durch Beschädigungen oder zusätzliche Reinigungsmaßnahmen entstehen, sind vom jeweiligen Verursacher, oder allen Teilnehmern zu tragen. Eine Übernahme der Kosten durch die Organisatoren, die Studierendenvertretung oder die OTH Amberg-Weiden ist nicht möglich.

Haftung bei minderjährigen Teilnehmern

  • Die unter der Überschrift „Haftung“ genannten Punkte gelten ebenso für minderjährige Teilnehmer.
  • Die Aufsichtspflicht für minderjährige Teilnehmer wird nicht auf die Organisatoren der Fahrt, die Studierendenvertretung oder die OTH Amberg-Weiden übertragen.

Anmeldung

  • Für die Fahrt ist eine rechtzeitige Anmeldung bei den Organisatoren bzw. online notwendig.
  • Die Anmeldung kann nur bis zu einem von den Organisatoren festgelegtem Termin erfolgen.
  • Ausnahmen können nur unter bestimmten Bedingungen und nur durch die Organisatoren gewährt werden.

Fahrzeiten

  • Auf Verspätungen kann nur in geringem Umfang Rücksicht genommen werden. Dies liegt im Ermessen der Organisatoren.
  • Verspätungen sollten telefonisch und schnellstmöglich dem entsprechenden Ansprechpartner der Organisatoren mitgeteilt werden.

Rücktritt

  • Die Anmeldung zur Fahrt ist verbindlich.
  • Ein Rücktritt vor Anmeldeschluss und die damit verbundene Rückzahlung des Geldes ist nur in bestimmten Ausnahmefällen möglich. Hierüber entscheiden die Organisatoren.
  • Nach Anmeldeschluss ist eine Rückzahlung des Geldes nicht mehr möglich.
  • Sollte ein Teilnehmer wegen einer selbst verschuldeten Verspätung nicht rechtzeitig zum Treffpunkt erscheinen, behalten wir uns vor das bezahlte Geld einzubehalten.

Sonstiges

  • Um einen reibungslosen und sicheren Ablauf während der Fahrt zu gewährleisten, ist den Anweisungen der Organisatoren Folge zu leisten.
  • Während der Veranstaltung werden Fotos für Werbezwecke der Studierendenvertretung und zur Veröffentlichung erstellt.
  • Über Änderungen der Teilnahmebedingungen, der Fahrzeiten oder des Programms hat sich jeder Teilnehmer selbst zu informieren.
  • Jeder Teilnehmer ist während der Fahrt verpflichtet einen gültigen Personalausweis mitzuführen und die gesetzlichen Regelungen im entsprechenden Land einzuhalten.
  • Die gesammelten Daten werden nur zweckgebunden für die Durchführung der Fahrt verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur mit den Daten, die dafür notwendig sind (Anmeldung beim Hotel, …).

 

Durch die Teilnahme an dieser Fahrt werden die oben genannten Bedingungen akzeptiert.

Nach oben