Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Technikum für Kraft-Wärme-Kopplung

Um die Spitzenforschung in umweltgerechter Energietechnik an der OTH Amberg-Weiden ausbauen zu können, wurde das neue Forschungsgebäude "Technikum für Kraft-Wärme-Kopplung" am Campus der OTH in Amberg errichtet. Das Kompetenzzentrum für Kraft-Wärme-Kopplung (KoKWK) – ein interdisziplinäres Forschungsnetzwerk aus Professoren der OTH und Partnern aus Industrie und Wissenschaft – forscht hier an den Handlungsfeldern:

  • Steigerung der Energieeffizienz
  • Nutzung biogener Energieträger für Kraft-Wärme-Kopplungs-Prozesse
  • bedarfsgerechte und flexible Einbindung von Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen in Energiesysteme
  • Erforschung und Entwicklung neuer innovativer Kraft-Wärme-Kopplungs-Konzepte

So finden Sie zum Labor

Das Technikum für Kraft-Wärme-Kopplung befindet sich in einem eigenen Gebäude direkt neben der Hochschulbibliothek.

Laborleitung

Prof. Dr.-Ing.
Markus Brautsch

Amberg, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik (Geb. D), Raum 235
Telefon +49 (9621) 482-3308
m.brautsch@oth-aw.de
https://www.oth-aw.de/brautsch/

Laborpersonal

Dipl.-Ing. (FH)
Johann Stauner

Amberg, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik (Geb. D), Raum 248
Telefon +49 (9621) 482-3426
j.stauner@oth-aw.de

Einblicke in das Labor

Nach oben