###USER_anrede_lieber### ###USER_last_name###,

als Absolventin oder Absolvent des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen sind Sie der Meinung, dass Industrie 4.0 mit der Digitalisierung von betrieblichen Abläufen ein spannendes und zukunftsorientiertes Thema ist und würden sich gerne diesbezüglich weiterqualifizieren? Sie wollen sich aber nicht nur mit einzelnen technischen Komponenten in der Tiefe der Details beschäftigen sondern eher breitbandig Grundlagen und Zusammenhänge der Digitalisierung kennenlernen – und zwar über die gesamte Wertschöpfungskette (Produktentwicklung, Einkauf, Produktion, Logistik, …, Service)?

Dann könnte unser neuer Masterstudiengang „Wirtschaftsingenieurwesen – Digital Engineering & Management“ mit dem Abschluss M.Eng. genau das Richtige für Sie sein. Wenn Sie sich jetzt denken „Für ein Masterstudium habe ich ja gar nicht die Zeit, kommt damit für mich nicht in Frage.“, dann kennen Sie noch nicht unser Teilzeit-Modell! Sie besuchen zwar die regulären Vorlesungen, aber mit der Regelstudienzeit von 5 statt 3 Semestern und der damit möglichen Reduzierung des wöchentlichen Workloads eröffnen sich – einen gewissen zeitlichen Freiraum mit flexibler Nutzbarkeit vorausgesetzt – ganz neue Optionen.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Homepage des Studiengangs, Bewerbungen für das Wintersemester 2022/23 sind noch bis 15.07.2022 möglich. Bei Fragen können Sie sich gerne an den Studiengangsleiter Prof Dr.-Ing. Günter Kummetsteiner wenden – per Email (g.kummetsteiner@oth-aw.de) oder z.B. auch in der virtuellen Sprechstunde am Mo., 13.06.2022 und am Mo., 27.06.2022 jeweils ab 18:00 Uhr .

Herzliche Grüße und auf bald
Ihr Alumni-Team der OTH Amberg-Weiden