AbsolventInnen-Befragung

###USER_anrede### ###USER_last_name###,

Sie haben vor einiger Zeit an der OstbayerischenTechnischen Hochschule Amberg-Weiden Ihr Studium erfolgreich abgeschlossen, wozu ich Ihnen noch einmal herzlich gratulieren möchte!

Die Rückmeldung unserer ehemaligen Absolventinnen und Absolventen über das Studium und den Berufseinstieg ist wichtig, um eine hohe Studienqualität zu sichern. Sie tragen dazu bei, die Rahmenbedingungen des Studiums für zukünftige Studierendengenerationen attraktiv zu gestalten und den Anspruch der Studierenden auf ein hochwertiges und praxistaugliches Studium zu erfüllen. Zudem dienen Ihre Angaben der wissenschaftlichen Forschung zu Studium und anschließender Erwerbstätigkeit.

Als Präsidentin der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden bitte ich Sie deshalb herzlich, sich ca. 20 Minuten für den Online-Fragebogen des BAS zu nehmen.

Die wissenschaftliche Durchführung übernimmt das Bayerische Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF), das seit 2005 bayerische Absolventinnen und Absolventen befragt. Für die Kontaktaufnahme haben wir die an unserer Hochschule gespeicherte Adresse verwendet.

Hier können Sie einfach, bequem und kostenlos teilnehmen:www.bas2019.de.

Da der Zugang zur Befragung geschützt ist, geben Sie dort bitte folgenden Zugangscode ein:###USER_custom1###

Näheres zum BAS 2019 und zum Datenschutz erfahren Sie unter http://www.bap.ihf.bayern.de/188/.

Als Dankeschön erhalten Sie für Ihre Teilnahme einen 4-wöchigen kostenlosen Zugang zur SZ-Digital, für das E- Paper der Süddeutschen Zeitung am PC und die SZ Digital-App für Android, iPhone, iPad und Windows 8. Zudem können Sie an einer Verlosung von Gutscheinen für online Stresslösungstrainings des Instituts LernGesundheit teilnehmen.

Ich hoffe, dass Sie sich zur Teilnahme entschließen!

Mit freundlichen Grüßen, Ihre

Prof. Dr. Andrea Klug,
Präsidentin der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden


Kontakt OTH Amberg-Weiden: Elisabeth Fichtner, Qualitätsmanagement,
09621 482-3141, e.fichtner@oth-aw.de
Kontakt IHF: Dr. Maike Reimer: 089 21234-315,
Esther Ostmeier: 089 21234-308, bas@ihf.bayern.de