English version below



Liebe Studierende,

wir hoffen, dass Sie gut in das Jahr 2021 gestartet sind und wünschen Ihnen für das neue Jahr alles Gute.

Heute informieren wir Sie zur aktuellen Lage unter dem Zeichen von Corona mit Blick auf den Lehr- und Prüfungsbetrieb.

Basierend auf den Beschlüssen der Ministerpräsidentenkonferenz vom 05.01.2021 und des Bayerischen Kabinetts vom 06.01.2021 und auf Basis der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung werden die bereits im November/Dezember getroffenen Maßnahmen zur Einschränkung des Präsenzbetriebs an der OTH Amberg-Weiden bis auf Weiteres verlängert.

Es gelten daher folgende Maßnahmen:

1. Lehrbetrieb

1.1. Der Lehrbetrieb wird in Form der digitalen Lehre fortgeführt.

1.2. Unabdingbar notwendige Lehrveranstaltungen, Abschluss- und Projektarbeiten, die besondere Labor- und Arbeitsräume an der Hochschule benötigen, können unter strenger Einhaltung der geltenden Schutz- und Hygienevorschriften nach vorheriger Genehmigung durch die Fakultätsleitungen und Sicherstellung der Nachverfolgung (Registrierung) durchgeführt werden.

2. Prüfungsbetrieb

2.1. Vorbehaltlich weitergehender Regelungen der Bayerischen Staatsregierung werden die Prüfungen wie geplant im vorgesehenen Zeitraum durchgeführt. Informieren Sie sich hierzu bitte über den Prüfungsplan Ihres Studiengangs.

2.2. Die Prüfungen werden entsprechend dem Prüfungsplan Ihres Studiengangs als Präsenzprüfungen, digital oder auf andere geeignete Weise abgehalten.

2.3. Bei Präsenzprüfungen gelten strengste Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen.

  • Das Betreten des Campus ist für unter Quarantäne stehende Personen sowie für Personen mit Krankheitssymtomen oder mit vorherigem wissentlichem Kontakt zu Corona-Infizierten (Kontaktpersonen 1) oder bei Verdacht einer Corona-Infektion verboten.
  • Auf dem Campus sowie während der Prüfungen besteht Maskenpflicht. Es werden FFP2-Masken empfohlen. Die Masken sind bitte von Ihnen mitzuführen.
  • Abhängig von der Anzahl der PrüfungsteilnehmerInnen werden die Gruppen bei Präsenzprüfungen auf mehrere Hörsäle verteilt.
  • Es werden neben den Vorlesungsräumen am Campus Amberg die Turnhalle und am Campus Weiden die Mensa sowie Räumlichkeiten der FOS/BOS Weiden für die Prüfungen genutzt.
  • Die erforderlichen Abstände zwischen den Sitzplätzen werden eingehalten.
  • Die Durchlüftung der Prüfungsräume ist gewährleistet.
  • Ein Aufenthalt auf dem Campus ist nur unmittelbar für die Zeit der Prüfung gestattet. Es werden Kontrollen zu Ihrer Sicherheit durchgeführt.
  • Bitte finden Sie sich rechtzeitig vor Prüfungsbeginn auf dem Campus ein.

2.4. Prüfungen, die im Wintersemester 2020/2021 nicht erfolgreich abgelegt werden, gelten als nicht erfolgt. Bei einer kurzfristigen Erkrankung ist kein ärztliches Attest notwendig. Fristen für die Ablegung von Prüfungen sind bis zum Sommersemester 2021 verlängert.

Zum Schluss noch zwei Bitten:
Halten Sie am Campus und auch außerhalb in den nächsten Wochen die erforderlichen Vorgaben mit Blick auf die Pandemie ein. Wir werden an der Hochschule alles uns Mögliche tun, damit Sie das Semester erfolgreich mit Ihren Prüfungen abschließen können.

Und bitte kommen Sie bei Fragen gerne jederzeit auf uns zu. Zum Prüfungsablauf ist Ihre erste Anlaufstelle der Prüfungskommissionsvorsitzende Ihrer Fakultät. Prüfungskommissionsvorsitzende sind:

Wir wünschen Ihnen alles Gute für die anstehenden Prüfungen und danken Ihnen für unser Zusammenwirken als Hochschulfamilie in diesen nicht einfachen Zeiten.

Prof. Dr. Andrea Klug
Präsidentin
Prof. Dipl.-Ing. Ulrich Müller
Vizepräsident für Studium und Lehre

Dear students,

We hope that you have started well into 2021 and wish you all the best for the new year.

Today we inform you about the current situation under the sign of Corona with regard to the teaching and the upcoming examinations.

Based on the decisions of the Conference of Minister Presidents of January 5, 2021 and the Bavarian Cabinet of January 6, 2021 and on the basis of the Bavarian Infection Protection Measures Ordinance, the measures already taken in November / December to restrict attendance at OTH Amberg-Weiden will be extended until further notice.


Therefore, the following measures apply:

1. Teaching

1.1 Teaching shall continue in the form of digital teaching.

1.2 Indispensable courses, final and project work that require special laboratory and work spaces at the university can be carried out in strict compliance with the applicable protection and hygiene regulations after prior approval by the faculty heads and ensuring tracking (registration).


2. Examination mode

2.1 Subject to further regulations of the Bavarian State Government, examinations will be carried out as planned during the scheduled period. Please refer to the examination schedule of your degree program for more information.

2.2 Examinations will be held as face-to-face examinations, digitally or by other suitable means in accordance with the examination schedule for your degree program.


2.3 The strictest hygiene and safety measures apply during presence examinations.

  • Entry to the campus is prohibited for persons under quarantine as well as for persons with symptoms of disease or with previous knowing contact with Corona infected persons (contact person 1) or with a suspected Corona infection.
  • Masks are mandatory on campus and during exams. FFP2 masks are recommended. Please carry the masks with you.
  • Depending on the number of examination participants, the groups will be distributed among several lecture halls during face-to-face examinations.
  • In addition to the lecture rooms at the Amberg Campus, the gym (Turnhalle) and at the Weiden Campus the canteen as well as rooms of the FOS/BOS Weiden will be used for the examinations.
  • The required distances between seats will be maintained.
  • The ventilation of the examination rooms is guaranteed.
  • Staying on the campus is only permitted directly for the time of the examination. Checks will be made for your safety.
  • Please arrive on campus in good time before the start of the examination.

2.4 Examinations which are not successfully taken in the winter semester 2020/2021 shall be deemed not to have been taken. In case of short-term illness, a medical certificate is not required. Deadlines for taking exams are extended until the summer semester 2021.

Finally, two requests:
Adhere to the required guidelines on campus and off in the coming weeks with the pandemic in mind. We will do everything possible at the university to ensure that you can successfully complete the semester with your exams.
And please feel free to contact us at any time if you have any questions. Regarding the exam process, your first point of contact is the exam committee chair of your department. Exam committee chairs are:

We wish you all the best for the upcoming exams and thank you for your cooperation as a member of our university family in these difficult times.

Prof. Dr. Andrea Klug
President
Prof. Dipl.-Ing. Ulrich Müller
Vice President for Studies and Teaching