-------------------- See English version below --------------------

###USER_anrede_lieber### ###USER_last_name###,

vor einiger Zeit wurden Sie zur Teilnahme an der „Studierendenbefragung in Deutschland” (www.die-studierendenbefragung.de) eingeladen. Leider haben Sie die Befragung bislang noch nicht abgeschlossen oder noch nicht daran teilgenommen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie noch die Zeit fänden, an der Befragung teilzunehmen. Um repräsentative Daten zur Gesamtsituation der Studierenden zu gewinnen, ist eine hohe Beteiligung an der Befragung essenziell. Mit Ihrer Teilnahme tragen Sie dazu bei, dass die Befragungsdaten die Lebenswirklichkeiten und Bedarfe aller Studierenden in Deutschland erfassen und widerspiegeln.

Mit Klick auf den Link gelangen Sie direkt zur Online-Befragung. Der Zugangscode erlaubt es Ihnen die Befragung zwischenzeitlich zu unterbrechen und sich zu einem späteren Zeitpunkt wieder einzuloggen.

Persönlicher Link zur Befragung / personal link to the survey

Ihre Teilnahme ist natürlich freiwillig und wenn Sie eine Frage nicht beantworten möchten, können Sie einfach zur nächsten übergehen. Weitere Informationen sowie unsere Kontaktdaten können Sie unserer Website www.die-studierendenbefragung.de entnehmen. Ausführliche Informationen zur Verwendung Ihrer Antworten sowie zum Datenschutz finden Sie auf der Startseite der Befragung.

Herzlichen Dank für Ihr Engagement und freundliche Grüße,

Dr. Markus Lörz
Verbundleitung „Die Studierendenbefragung in Deutschland“ (studierendenbefragung@dzhw.eu)

Verbundpartner:
Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW)
Deutsches Studentenwerk (DSW)
AG Hochschulforschung der Universität Konstanz

-------------------- English version --------------------

###USER_anrede_lieber_EN### ###USER_last_name###,

a while ago, you were invited to participate in our study „Student Survey in Germany” (www.die-studierendenbefragung.de). So far, you have unfortunately not yet completed or participated in the survey.

We would very much appreciate if you could still find the time to participate in the survey. In order to obtain respresentative data on the overall situation of the students, high participation in the survey is essential. With your participation, you help enable the survey data to capture and reflect on the living conditions and needs of all students in Germany.

If you wish to proceed to the „Student Survey in Germany”, please click on the link in the above German version.

The access code allows you to take a break in filling in the survey and continue at a later point in time. Of course, your participation is voluntary and if you do not wish to answer a question, you can simply move on to the next one. Further information, as well as our contact details, can be found on our website (www.die-studierendenbefragung.de). Detailed information on data protection and how your responses will be used can be found on the starting page of the survey.

Many thanks for your support!

Best regards,

Dr. Markus Lörz
Head of „Student Survey in Germany” (studierendenbefragung@dzhw.eu)

Association partners:
German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW)
German Student Union (DSW)
Research Group on Higher Education of the University of Konstanz